Villa Xenia
   Foto: Villa Xenia

An der Schwarzmeerküste, westlich von Jalta, am Fuße des legendären Bergkatze, ist es das Feriendorf von Simeiz. Der Gründer des estate "Simeiz" ist ein bekannter Industrieller IA Maltsev, der zusammen mit seinen Brüdern in der Ende des 19. Jahrhunderts gegründet, das Feriendorf und verwandelte sie in eine der komfortabelsten und angesehenen Adels Krim-Resorts.

Villa Xenia Cameo Villa, Villa Dream Villa Swan Villa Miro-Mare und andere - Besondere Aufmerksamkeit wird durch eine Reihe von einzigartigen Villen, noch vorhandene angezogen.

Villa Xenia ist eine der denkwürdigsten Sehenswürdigkeiten Simeisa und an der Villa Dream ist seit langem das Markenzeichen des Resorts. Villa Xenia wurde im frühen 20. Jahrhundert für die Gräfin VA gebaut Chuykevich, der berühmte Architekt Ya.P.Semenovym und der vorderen Fassade Architektur gestaltet der berühmte Meister N.P.Krasnov.

Villa verbindet erfolgreich den Stil des Nordjugendstil und einigen Elementen des gotischen Stils, wie sie durch die hohen kegelförmigen Türme, langgestreckten schmalen Fenstern belegt und simuliert mittelalterlichen Stil glatten grauen Putz. Doch mit all ihrer Schwere, Xenia Villa ist mit zahlreichen Terrassen, helle große Fenster und Balkone, die in den Bau einer kleinen südlichen Charme und Spielfreude eingebracht werden eingerichtet, so dass es den ursprünglichen Entwurf so gemütliche und elegante Schweizer Chalet erinnert. In einem kleinen Bereich der Villa wurden platziert Torhaus, zwei Wohngebäude für 28 Zimmer, Restaurant, Freizeit, Shopping und einer Aussichtsplattform konzipiert.

Villa Xenia ist fast in der Mitte des Simeiz und perfekt von jedem Teil der Siedlung sichtbar entfernt. Dies ist eine wunderbare Schöpfung der großen Meister der traurige und tragische Schicksal. Die Besitzer des Anwesens, nach mehreren Jahren der Wohlstand, umsichtig beschlossen, die Villa zu Herrn MB verkaufen Solovovo, denn vor großen Veränderungen kommen. Nach der Revolution, wanderten viele Besucher und Bewohner Simeisa aus dem Land und Villa Xenia nach der Verstaatlichung des Eigentums wurde zunächst in eine Pension Hotel umgewandelt, und anschließend habe in kommunalen Wohnungen.

Villa Xenia ist jetzt in Privatbesitz und ist praktisch verlassenen Gebäuden, die Wiederherstellung von denen niemand tut. Filmemacher verwenden oft das Exterieur und Interieur der Villa Xenia in ihren Filmen, und die Einheimischen genannt Villa "Haunted House".

Nicht weit von der Villa Xenia, gibt es eine andere berühmte Gebäude - Villa Dream. Als Komplett architektonischen Kontrast Xenia, diese zwei Villen harmonisch ergänzen einander auf dem Hintergrund der Buchsbaum Rasenflächen und hohen Zypressen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen