Kirche und Kloster. Francis
   Foto:. Kirche und Kloster Francis

Church of St. Francis wurde in der zweiten Hälfte des XIV Jahrhunderts im Südosten von der historischen Stadt Sibenik errichtet. Die Kirche wurde im gotischen Stil erbaut, so dass das Gebäude nicht mit dekorativen Elementen oder Steinreliefs verziert.

In dem fünfzehnten Jahrhundert in den nördlichen Teil der Kirche wurde die Kapelle des Heiligen Kreuzes aufgenommen und komplett umgebaut Teil der Kirche, wo der Altar befindet (Presbyterium). Die Behörde wird in der Kapelle befindet, wurde im Jahre 1762 von Herrn Petar Nakichem etabliert.

Auf dem Territorium der Kirche mit seiner Südseite ist das Kloster des Heiligen Franziskus. Es wurde im XIV Jahrhundert gebaut. Im Kloster, eine reiche Sammlung von Kunstwerken und verschiedene kulturelle und historische Stätten. Diese Sammlung wird seit mehreren Jahrhunderten gedacht. Heute ist das Kloster St. Francis als Hauptschauplatz, der das Erbe der Stadt beherbergt sein. Besonders wertvoll ist die Klosterbibliothek. Er sammelte mehr als 140 Inkunabeln (Frühdrucke Bücher), und eine Sammlung von Handschriften.

Derzeit beherbergt das Kloster das älteste Werk der kroatischen Literatur - Gebet von Sibenik, ist in lateinischer Sprache geschrieben und datiert 1375 Jahre.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen