Versunkene Schiffe Denkmal
   Foto: Denkmal für die versenkte Schiffe

Denkmal zu den überschwemmten Schiffen ist das berühmteste Monument von Sewastopol Militär, wurde auf die Sowjet Wappen der Stadt abgebildet und wird als eine der Hauptfiguren der Stadt. Das Denkmal befindet sich in Sewastopol Bay, der Promenade am Wasser gelegen.

Das Denkmal wurde 1905 zu Ehren des 50. Jahrestages der ersten Verteidigung von Sewastopol während des Krimkrieges errichtet, in Erinnerung an die in 1854-1855 überflutet. Schiffe, um den Kanal von der Einfahrt in die Straße Anglo-Französisch-Flotte zu blockieren. Es wurden mehr als 80 Segelschiffe überflutet. Versunkene Schiffe und Küstenbatterien gemacht Feuer Nordbucht unzugänglich für die feindliche Flotte. Der Autor des Projektes war die estnische Bildhauer A. Adamson. O. Enberg Militäringenieur und Architekt V. Feldman: Der Bau des Denkmals wurde auch von besucht.

Hellgrau Säule wurde auf dem gefalteten aus rohen Granitfelsen Klippe installiert. In den Hauptstädten der Spalten sitzt ein umgebautes seewärts riesigen Bronzedoppeladler mit ausgebreiteten Flügeln. Adler senkte den Kopf mit einem großen Kaiserkrone gekrönt. Es hält in seinem Schnabel ein massives Kranz, der linke Teil von denen des Lorbeerblättern zusammengesetzt, und das Recht - von Eicheln und Eichenlaub. Auf dem Kranz befestigt Treibanker, hängend an einer Kette. Auf der Brust des Adlers hängt ein Schild mit dem Bild von St. George.

An der Basis der Säule ist ein sechseckigen Sockel aus Quadergranitblöcken. Blick auf das Ufer Sockel mit Bronzeflachrelief, das eine Szene überschwemmten Schiffen zeigt dekoriert. Nach einem Flachrelief ist eine Inschrift, die besagt: "In Erinnerung an die Schiffe in 1854-1855 versenkt. Marktzutrittsschranken auf die Straße. " In der unteren rechten Ecke des angezeigten Signatur des Autors: "A. Adamson Bildhauer. 1904 ".
  Auf der Nordseite des Granitfelsen Es war fast fünf Meter Mast gegründet - Bronze Vorder topmast.

Majestic und stolz Denkmal zu den überschwemmten Schiffen - eines der beliebtesten der Einwohner und Besucher. Es ist das Symbol und Markenzeichen von Sewastopol.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen