Primorsky Boulevard
   Foto: Primorsky Boulevard

Primorsky Boulevard in Sewastopol - das ist der beliebteste Ort der Erholung für Bewohner und Besucher gleichermaßen. Diese malerischen Gassen, ein Komplex von Denkmälern und herrlichen Blick auf die Bucht von Sewastopol. Die bemerkenswerte Ensemble von Primorsky Boulevard besteht aus miteinander verknüpften und kompositorisch verschmolzen Teile, die haben sich zu unterschiedlichen Zeitpunkten festgelegt und angelegt.

Gebrochene Boulevard Sebastopol wurde im Ort Nikolaev Küstenbatterie, vor dem Start des Krim-Krieges von 1853-1856 gebaut. und im Januar 1856 von der Französisch zerstört. Trümmerhaufen ragte hier eine recht lange Zeit. Und erst im Jahre 1883, haben die lokalen Behörden zu diesem Zeitpunkt beschlossen, Boulevard brechen. In zwei Jahren haben wir hier Sträuchern und Bäumen, mit den Wandergebieten ausgestattet gelandet. Im westlichen Teil des Boulevards wurde Yacht-Club mit Restaurant und Leseraum gebaut.

New boulevard genannt Meer und hat sich das perfekte Urlaubsziel und zieht alle Einheimischen. In den 90-er Jahren. das letzte Jahrhundert, an der Promenade Theatre wurde gebaut, wo der FI waren Schaljapin, VF Komissarzhevskaya, MS Schtschepkin und andere. Bis zum heutigen Tag das Gebäude des Theaters leider nicht überlebt. Etwa zur gleichen Zeit an der Promenade eröffnet ersten biologischen Meeresstation Russlands, die Flora und Fauna des Meeres zu studieren.

Die Dekoration des Primorski Boulevard ist eine herrliche Komplex von Denkmälern. Seit dem 50. Jahrestag der Verteidigung von Sewastopol 1854-1855. 25 m von der Küste, ein Denkmal für die versenkte Schiffe zu errichten - er ist einer der wichtigsten Symbole der Stadt war. Auf den Felsen von Granit-Damm eine Gedenktafel erinnert an den heldenhaften Aufstand der Matrosen des Kreuzers "Otschakow" 12. November 1905 zum 35. Jahrestag der Befreiung von der deutschen Eindringlinge am Wasser boulevard eingeweiht Gedenktafel Geschwader von der Schwarzmeerflotte, die sich zu ein ewiges Symbol des heldenhaften Ruhm der Schwarzmeer-Segler in der Verteidigung der Stadt.

In der gesamten Geschichte des Boulevards mehrmals umgebaut und erweitert. Im Jahr 1949, Architekt GG Shvabauer, PV Kumpanom und IA Saburov eingezogen, wodurch der Strandpromenade hat sich stark verändert und verschönert, und seine Länge erhöht.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen