Epiphany Cathedral Nilow-Kloster
   Foto: Epiphany Cathedral Nilow-Kloster

Epiphany Cathedral Nilow-Kloster befindet sich im Zentrum des Klosters befindet. In zentraler Lage in der architektonischen Komplex des Klosters, seine architektonischen Formen und Größen sie bestimmt den Stil der Gebäude Nilow-Kloster.

Epiphany Kathedrale ist ein rechteckiges Gebäude, im Stil der toskanischen Architektur. Der Tempel hat fünf Kuppeln und dreistufigen Glockenturm über dem westlichen Eingang.

Die Kathedrale wurde in den Jahren 1821-1833 auf dem Gelände der alten Kathedrale von dem Segen des Erzbischofs von Tver Simeon auf Spenden gebaut. Architekten Joseph gemacht Charlemagne. Die Kirche wurde eingeweiht 10. September 1833 Tver Erzbischof Gregory. Plan Epiphany Kathedrale, von Karl dem Großen unterzeichnet, in der Russischen Nationalbibliothek in St. Petersburg aufbewahrt.

Laut Archivdaten, die Vorbereitung der Bau dauerte mehrere Jahre, zusätzlich zu Neubauten wurden auch für den Wiederaufbau der alten Kathedrale vorgeschlagen. Der Bau der Kathedrale von Epiphany wurde unter der Leitung des Architekten Angelo Botanik durchgeführt. Der Abt des Klosters und des Kuratoriums alle vorgeschlagenen Projekte ausgewählt Arbeiter und Baumaterialien gekauft sorgfältig studiert.

Bei Epiphany Cathedral - drei von dem Thron: die zentrale - zu Ehren der Erscheinung des Herrn, rechts - zu Ehren der Verkündigung, links - zu Ehren des Heiligen. Nicholas.

Derzeit ist Epiphany Kathedrale die restaurierte Tempel Wüste. Es wird alle liturgischen Ritus des Klosters gemacht. In der Kathedrale sind die Reliquien des heiligen Nilus Stolobensky ist der Hauptschrein des Klosters. Nun ist die Kathedrale ist auf das Design der Inneneinrichtung arbeitet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen