Castle Kozi Hradek
   Foto: Castle Kozi Hradek

Manor Kozi Hradek, dessen Gebiet war 2000 Quadratmetern. m, erschien am Ufer des Goat Creek, zu dessen Ehren und benannt wurde. Jetzt ist er in einem heruntergekommenen Zustand.

Der Name des Gründers der Burg und dem Zeitpunkt seiner Konstruktion ist unbekannt. Zum ersten Mal auf dieser Festung, bestehend aus einem Palast in der Form einer 25-Meter-Turm, Keller, in den Felsen gelegen, die gut 18 Meter Tiefe und dicken Festungsmauern, wird im Jahre 1377 erwähnt. Dann gehört sie Vlcek von Kozigo. Castle Kozi Hradek wäre eine von vielen tschechischen Burgen, die von Hand zu als Folge der erfolgreichen Transaktionen, Testamente und Hypotheken Hand interessante Tatsache zu sein, wenn nicht ein. Im Schutz der Festung fand er, Jan Hus, der in Prag im Jahre 1413 verlassen. Er war befreundet mit dem damaligen Besitzer des Schlosses Kozi Hradek und konnte auf die Unterstützung zählen. Johannes Hus schrieb hier einige seiner Schriften, und predigte in den umliegenden Dörfern in die Burg.

1438 wurde Schloss schlecht durch das Feuer, die eine königliche Soldaten stehend Lager in Tabor inszeniert beschädigt. Wahrscheinlich, der Besitzer der Festung hatte keine zur Verfügung stehenden Mittel für die Restaurierung des Schlosses, so dass es aufgegeben wurde und nach und nach zerstört. In der Lokalzeitung Archiv kann im Jahre 1542 festgestellt werden, in welchem ​​Durchreferenz Burg Kozi Hradek als aufgegeben. Auch dazu beigetragen, die Vernichtung der Bewohner der umliegenden Städte und Dörfer, die sich langsam abzubauen wurden die Sperre auf die Steine, um sie in den Bau ihrer eigenen Häuser zu verwenden. Daher wird während der Reise, wie die Stadt Sezimovo Usti Gponrds Herrenhäuser: Es ist wahrscheinlich, dass sie legte die Steine ​​des Schlosses Kozi Hradek.

Das Studium der verlassenen Ruinen des Schlosses begann im Jahr 1886. Sie sind jetzt für die Öffentlichkeit zugänglich.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen