Saratov Autobahnbrücke
   Foto: Saratov Autobahnbrücke

Eine der wichtigsten Symbole der modernen Saratov ist Europas größtes Straßenbrücke über die Wolga, die die Stadt von Saratow und Engels verbindet. Zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme der Brücke in Betrieb 1965, war es die längste in Europa, ist seine Länge 2803 m 7.

Im März 1958 wurde das Projekt von einer Straßenbrücke genehmigt und gilt als einer der am meisten in der Welt einzigartig Brückenbau anerkannt. Er entwarf und implementierte die V.M.Iodzevich seine Schöpfung des modernen Engineering-Methodik, dass die Zeit. Experimentelle Brücke wurde fast vollständig aus Stahlbetonelementen, die 39 Brückenpfeiler enthalten aufgebaut. Zu dieser Zeit musste er vier Bands auf Fahrzeuge und zwei Gehsteige für Fußgänger (derzeit fünf Spuren auf der Brücke) liefern übergeben. Die Länge der schiffbaren Spannweiten heute übersteigt 160 Meter. Die Brücke wurde zum größten längste in Europa und der Sowjetunion. Nach Schätzungen der Kosten von Groß Neubauten betrug 266 Millionen Rubel.

Visuell sieht "hängen", wie in den verschiedenen Teilen von ihr auf der gleichen Höhe sind es nicht. Angrenzend an Saratov Spannweiten sind für Schiffe und hochdimensionalen Schiffe vorgesehen sind, gibt es eine Brücke höher und breiter als der Abstand zwischen den Trägern zu werden. Und dann, auf die Seite des Engels, allmählichen Rückgang in der Höhe Abstieg in Pokrovsky Insel fast in der Mitte der Brücke, die künstlich nach der Fertigstellung für die Schaffung eines Stranderholungsgebiet zurückgefordert hatte ausdrücklich angeordnet (in unserer Zeit - ein Stadtstrand).

In der Endphase der Bau in unmittelbarer Nähe gab es Dreharbeiten zu dem Film "Brücken bauen" 1965 Release. Die Dreharbeiten wurde Lieblingsschauspieler der Zeit, wie Oleg Dal, Oleg Yefremov, Lyudmila Gurchenko, Oleg Tabakov und gewöhnliche Bewohner von Saratov besucht.

Die ersten Tests der Brücke wurden 13. Juni 1965 gestartet. Unter dem Gewicht des beladenen Lastkraftwagen für Stärke prüft jeden Flug. Um die Stärke der längsten proletov- "Birdies" Test waren beide verwendet 250 Einheiten bela Kunst.

10. Juli 1965 nahm Staatlichen Kommission in Dienst die Brücke und am 11. Juli eine Parade für die Öffnung großen Brücke technischen Anlagen in der Welt. Viele Tausende Prozession, bestehend aus Einwohnern der beiden Städte aufeinander zu bewegen und treffen sich in der Mitte der Brücke Saratov-Engels schüttelten sich die Hände.

Im Jahr 2011, die Brücke "Saratov-Engels 'in die Top-Liste der" Top 20 architektonische und historische Stätten "im Wettbewerb" Wunder Volga - mit eigenen Augen ".

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Saratov Autobahnbrücke
Monument Mein erster Lehrer
Haus katholische Bischof und Autor von dem Lied Kalinka
Haus M.V.Gotovitskogo
Denkmal für Peter Stolypin
Appartementhaus T.V.Gorina
Standesamt
Kirche der Mutter Gottes Beruhigen My Sorrows
School of Arts Building
Kirche der Heiligen Jungfrau
Haus der Kauf Vakurova
Saratov Regional Museum of Local Lore
Kinderpark
Mills Schmidt
St. Aleksievsky Nunnery
Management der Wolga-Eisenbahn
Hotel Moskau
Tabakfabrik K.A.Shtafa
Wasserheil Sulphur Water
Haus Niedenthal
Monument Saratov Mundharmonika
Haus Nikitin Brüder
Hotel Wolga
Theater der jungen Zuschauer
Kirov Prospect
Das Denkmal für die Helden des Liedes Lights so viel Gold in den Straßen von Saratov
Saratov Konservatorium
House Museum NGChernyshevsky
Das Gebäude Straßenbahndepot
Haus Architekten P.M.Zybina
Haus Architekten K.L.Myufke
Schule Helden
Theaterplatz
Haus der Kauf Kuznetsov
Einkaufspassage Laptev
County Courthouse
Börse Gebäude
Katholische Kirche
Krankenhausleiter
Quay Kosmonauten
Holy Trinity Cathedral
Ehemalige Dampfwurstfabrik
Das Haus-Museum des Künstlers PVKuznetsov
Business Center. Stolypin
Das Gebäude der Hauptpost
City Park für Kultur und Erholung
Der Gebäudekomplex des Oberen Bazaar
Handelshaus Borel
Regional wissenschaftliche Bibliothek
Haus der Kauf F.A.Satova
Saratov Academic Opera and Ballet Theatre
Waldlichtung kumysnyh
Quadrat auf der Peoples 'Friendship-Platz
Saratov Limonar
Memorial Landsleute, die in lokalen Kriegen gestorben
Naturdenkmal Drei Mönche
Park des Sieges
Kathedrale der Ausgießung des Heiligen Geistes
Haus Architekten K.L.Myufke
Kinderkrankenhaus von ihnen. D.S.Pozdeevoy