Nationalpark "Urho Kekkonen"
   Foto: Nationalpark "Urho Kekkonen"

Nationalpark "Urho Kekkonen" ist einer der größten des Landes. Es wird im Norden Finnlands, Lappland, und umfasst eine Fläche von 2550 km2, die vergleichbar mit dem Bereich Lyuksemburga.Park wurde 1983 gegründet erhielt seinen Namen zu Ehren des ehemaligen Präsidenten und Premierminister von Finnland, ist - Urho Kekkonen.

Die lokale Bevölkerung traditionell in der Rentierzucht, Jagd und Fischerei beschäftigt. Zuletzt wird eine wichtige Rolle, die den Tourismus in der Region gespielt. In der Ortschaft Saariselkä, die in einer bergigen Gegend befindet, ist das wichtigste Touristenzentrum. Hier beginnt die meisten Touristenziele.

National Park - die zweitgrößte borealen Region Finnlands. Im südlichen Teil ist von Fichten dominierten, und im Norden - Kiefer. Dieser Bereich wird jedes Jahr besucht etwa 180 000 Touristen. Von besonderem Interesse Sopka Korvatunturi, wo der Legende nach lebte der finnische Weihnachtsmann - Youlupukki.S Kaunispää Spitze des Berges, dessen Höhe 438m, einen herrlichen Blick auf die Umgebung. An der Grenze des Nationalparks "Urho Kekkonen" befindet Skigebiete.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Nationalpark Urho Kekkonen