Kirche des hl. Wojciech und Stanislaus
   Foto: Kirche des hl. Wojciech und Stanislaus

Die Kirche St. Adalbert und Stanislaus - Römisch-katholische Pfarrkirche, im Zentrum von Rzeszów entfernt.

Es wird angenommen, dass die Kirche im Jahre 1363 auf dem Gelände einer bereits bestehenden kleinen Holzkirche des Heiligen Felix gegründet. Die erste Erwähnung der neuen Kirche wurde in dem Schreiben vom Kasimir der Große, um Papst Urban V. gefunden

Kirche des hl. Wojciech und Stanislaus wurde durch Feuer und Krieg im 15. Jahrhundert zerstört. Im Jahre 1427 begann Restaurierungsarbeiten mit der alten Tempel aus Stein. Im 17. Jahrhundert Rzeszow nach einem schweren Feuer, während der die Kirche wurde schwer beschädigt wieder ausgesetzt. Mit Beschluss des Nicholas Spitki bald begann der Wiederaufbau, bei der beschlossen wurde, die Kirche zu erweitern. Im Jahre 1754 wurde die Kirche im Barockstil in diesem Zeitraum wurde der Glockenturm mit einer Kuppel und Turm gebaut umgebaut, gekrönt mit einem Engel.

Das Innere der Kirche, die heute zu sehen ist wurde im 18. Jahrhundert gebaut werden: der Altar mit Säulen im Jahre 1730, Department of Rokoko Seitenaltäre im Barockstil.

Bei der Restaurierung im Jahr 2008 wurde festgestellt, dass die Hauptfassade der Kirche stammt aus dem Mittelalter und hat gotische Merkmale. Bricks gefunden wurden, ein Herstellungsverfahren, die charakteristisch nur aus dem Mittelalter ist. Während der Arbeit auch gelungen, Spuren von einem schmalen Fenster, die in der ursprünglichen gotischen Bögen sein können, zu finden.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen