Kumzhenskaya Grove
   Foto: Kumzhenskaya Grove

Kumzhenskaya Hain bekannt als die Bewohner von Rostov nächstgelegenen Park am Ufer des Don-Fluss als ein Ort der Anbetung, und fiel in den Schlachten des Zweiten Weltkriegs Soldaten - Kumzhensky Gedenkstätte. The Grove befindet sich in der Eisenbahnbereich der Stadt zwischen den Flüssen Don und Donez Toten in Stadtstraßen Malinowski entfernt. Hier eine große und geräumige Wiesen einen herrlichen Blick auf den Don West Straßenbrücke und der Innenstadt. Trotz der ständigen Aufmerksamkeit der Umweltorganisationen von Rostov und enthusiastische Initiative der Reinigung der gesamten Gebiet der Hain ist der Umwelt- und Gesundheitssituation an dieser Stelle nicht sehr gut. Verführerische Don unsicheres Wasser durch Verschmutzung nach Rostov, die Nähe von Kläranlagen Stadt und ein niedriges Niveau der Kultur der Urlauber.

Die Gedenkstätte "Kumzhenskaya Grove" in Erinnerung an die Befreier von Rostov-on-Don, der in den Kämpfen um die Stadt starb 1983 eröffnet. Der Komplex besteht aus mehreren Gedenkstätten und Massengrab. Das Herzstück der Gedenkstätte statt "Storm", das eine Zahl kommen, um die Soldaten anzugreifen. Über sie schossen fast zwanzig Meter Pfeil stilisierten Pfeil auf dem Militärkarten, zeigt die Richtung der sowjetischen Offensive. Hier gibt es ein Massengrab von gefallenen Soldaten und Granitplatten mit ihren Namen. Zunächst wurde der Komplex seit 2000 ein Museum, aber das Gebäude wird als Restaurant genutzt. Trotz der Tatsache, dass heute Teil des Entwurfs der Gedenkstätte zerstört oder entfernt wird, ihre Strukturelemente erfordern Aufmerksamkeit und Pflege, memorial "Kumzhenskaya Grove" ist relevant, da noch podhoroneniya Krieger, neue Plaques auftreten, mit den Namen der Charaktere.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen