Altgläubigen Pokrovsky Cathedral
   Foto: Altgläubigen Pokrovsky Cathedral

Altgläubigen Pokrovsky Kathedrale, in der Stadt Rostow-am-Don in der Straße von Uljanowsk befindet - Kathedrale von kaukasischen und Don Diözese der russischen orthodoxen Altgläubigen Kirche. Altgläubigen Kirche wurde im Jahre 1913 gebaut Laut Archivquellen, in der Nähe des Tempels zuvor war ein anderer Altgläubigen (aus Holz) Kirche, auch zu Ehren der Fürbitte benannt.

Pokrovsky Tempel wurde mit Mitteln aus Rostov-Altgläubigen Händler NI gebaut Panin. Der Autor des Steingebäude war der berühmte Architekt VA Basil - russischen Architekten, deren Werke bilden eine neue Stilrichtung in der russischen Architektur des späten XIX - Anfang XX Jahrhunderts. - Retrospectivism. Der Tempel wurde mit Elementen der antiken Architektur gebaut und ganz organisch in das Stadtgefüge passen.

Im Jahre 1935 wurde die Kirche geschlossen. Dann legte er die Werkstatt. Mit der Kirche entfernt und zerlegt Kuppel mit Kreuzen. Die Aktivität der Basilius-Kathedrale im Jahre 1946 wieder aufgenommen Dann wurde er offiziell der Metropolit von Moskau "Belokrinitskogo consent" zugeschrieben und erhielt den Status einer Kathedrale.

Der Altar des Tempels befindet sich im Südosten gelegen, und zwar bis zu dem Punkt, wo die Sonne aufgeht, am Tag der Heiligen Jungfrau, die einem seiner interessanten Features ist. Tempel mit Single-Tier-Glockenturm von einer kleinen Kuppel gekrönt, in den 80er Jahren restauriert. nach den Plänen eines der Gemeindemitglieder - der Architekt AP Zimin. In der Kathedrale der Ikone verwendet nur die traditionellen russischen Buchstaben. Kirche Platte, Symbolen, wurden liturgischen Bücher zu den Kirchenfamilien Panin, Paramonov und Solovyov gespendet.

Heute ist die Altgläubigen Pokrovsky Kathedrale - eine Arbeits Tempel und einer der Baudenkmäler der Stadt Rostow-am-Don.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen