Castle Kritinia
   Foto: Schloss von Kritinia

Einem kleinen malerischen Ort Kritinia ist einer der schönsten Orte auf der Insel Rhodos. Auf einem Hügel Dorf an der Westküste der Insel, etwa 51 km von der Hauptstadt.

Eine der wichtigsten lokalen Sehenswürdigkeiten wird als eine mittelalterliche Burg Kritinia mit Elementen der byzantinischen und venezianischen Architektur, die auch unter dem Namen "Castello" bekannt sein, .  Es liegt an einem mit Pinien bewachsenen Klippen in der Höhe 131 m über dem Meeresspiegel .  Wie die meisten der Befestigungsanlagen der Insel Rhodos, wurde die Burg von den Rittern von St. John im Jahre 1472 von dem berühmten mittelalterlichen Stadtplaner und Architekt Giorgio Orsini (auch bekannt als die Johanniter oder Ritter von Malta bekannt) gebaut .  Platz für den Bau der Festung war perfekt, weil von der Spitze des Hügels bietet einen großen Überblick über die Meeresräume und der Feind könnte die Einheimischen überrascht nicht fangen .  Leider bis jetzt hat sich wenig von der schönen mittelalterlichen Burg auf die massiven Außenmauern und die Ruinen einer kleinen Kapelle in der Festung erhalten, zusätzlich .  Heute ist der Eingang zur alten Burg können Sie auch sehen, die überlebenden Familienwappen der beiden Großmeister, Rhodos, die in der Zeit lief .

Von der Spitze der Burg von Kritinia Panoramablick auf die Westküste von Rhodos, das Ägäische Meer und die nahe gelegenen Inseln. Um den Fuß der Ruinen der einst majestätischen Gebäude in einem gemieteten Auto möglich zu erreichen, da die Tour-Busse für die Straße zu schmal ist. Neben der Spitze der Burg ist ein Wanderweg. Jedes Jahr ist dieser Ort von Tausenden von Touristen aus aller Welt besucht.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Castle Kritinia
Castle Archangelos
Siagne
Schloss von Monolithos
Asklipio
Gennadi
Prasonisi
Schloss von Monolithos