Nationalpark "Yugyd Va"
   Foto: Nationalpark "Yugyd Va"

Nationalpark "Yugyd Ba" oder "Leichtwasser", in der Republik Komi und gehört zu den Schutzgebieten. "Yugyd Wa" unterscheidet sich von allen anderen Parks in Russland, dass es den größten in-Bereich und verfügt über ein wertvolles Naturkomplexe - in diesem Fall ist es für alle Naturliebhaber zur Verfügung.

Die Schaffung eines Nationalparks auf der Grundlage der Entscheidung der Regierung der Russischen Föderation am 23. April 1994. Seit 1995 wird ein Teil des Territoriums des Parks, darunter die Trinity-Petschora Gebiet und seine Pufferzonen, in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO unter der einheitlichen Organisation mit dem Namen enthalten "den Urwäldern der Republik Komi."

Naturpark "Yugyd Wa" ist an der Grenze zwischen Asien und Europa, genauer gesagt im westlichen Hochland von Subpolar und nördlichen Ural, in den Becken Kosyu, Kozhim, Big Synya, Podcherye und Shchugor. Seine Gesamtfläche beträgt fast 2 Millionen Hektar, bestätigt seinen Status als die größte Flotte von Russland.

Vom Standpunkt der historischen und kulturellen Bedeutung der Verbreitung von der Parkanlage wird durch die einzigartige Natur der archäologischen Denkmäler bestimmt - das ist der zweite Parkplatz, Ust-Podcheremskaya Parkplatz, Vergrauung Kozhim, Gebiet Kodyma, Podcheremsky Schatz und ein paar andere.

National Park ist voll von natürlichen Objekten von Attraktionen, darunter, ohne offiziell anerkannten Naturdenkmäler und Naturschutzgebiete, und kahle Tundra Formationen, geologischen Besonderheiten Strato, die Lage der fossilen Fauna und Flora, unterstützen die Schnitte, einzigartige Waldbeständen und Landschaften, als auch genetische Reserven.

Innerhalb des Parks sind die höchsten Gipfel der Subpolar und nördlichen Ural. Der höchste Berg heißt der Berg der Menschen, und seine Höhe beträgt 1895 Meter. Andere Tops sind: Neroika Belfry, Managarov, Säbel, Berg Karpinski.

Natürliche Dekoration des Parks sind Seen und Flüssen. Die größte Zahl der Flüsse in den Oberlauf des Berges gelegen und hat einen Charakter, einschließlich der Wasserfälle, Stromschnellen und Untiefen. Besonders beeindruckend sind die Long Lake, Handel, Groß, Balbanty, Barsche und andere. Die Flüsse fließen aus den westlichen Hängen des Ural und liefert kristallklare Wasser in der Petschora, die in der Barentssee fließt. Flüsse bilden eine Reihe von steilen Klippen, die Gates genannt werden.

Auf den Klippen von den Flussufern sind majestätische Zedern, welche die Zierde der lokalen Wälder sind. Von besonderem Interesse für Touristen sind die oberen und mittleren Shchugor Tor, Untere Tor Kyrta-Wart.

Natürlichen Grenzen eines Nationalparks in der östlichen Seite der einem Bergrücken des Urals, auf der Nordseite - Fluss Kozhim der Westen - Vangyr Fluss, auf der Südseite - Pechora-Iljitsch Nature Reserve.

Eine Vielzahl von Wildtieren Naturpark kennt buchstäblich keine Grenzen, denn "Yugyd Va" den ersten Platz unter den Regionen der Republik Komi. In dieser Region gibt es 44 Arten von Säugetieren, von denen der Europäische Nerz ist in das Rote Buch der Republik Komi aufgeführt. Es gibt zwei vom Aussterben bedrohte Arten - einen nördlichen pika, und Zobel. Gemeinsame Fauna: fliegende Eichhörnchen, Hase, Rentier, Elch, Hermelin, Wolf, Fuchs, Wiesel, Marder. Als Ergebnis der Migration in der Parkanlage war der Eber und amerikanischen Nerz.

Im Park gibt es mehr als 190 Vogelarten, von denen 19 als gefährdet aufgeführt - es ist der Fischadler, Steinadler, Rothalsgans, Gerfalke, Seeadler, Wanderfalke und andere.

Flora Naturpark präsentiert 600 Arten von Gefäßpflanzen, sowie Dutzende von Arten von Flechten und Moosen. Artenvielfalt wächst mehr und mehr als wir von der nördlichen zur südlichen Teil. Ein besonderer Reichtum verschiedenen Kräutern, die auf Flut und Berg Tundra Wiesen, reich an Getreide basieren.

Es ist erwähnenswert, dass der Nationalpark "Yugyd Wa": der Zustand eines föderalen Bedeutung und ist speziell auf die Herausforderungen für die Erhaltung der natürlichen Ökosysteme sowie Denkmäler des historischen und kulturellen Bedeutung im Zusammenhang gerecht zu werden. Darüber hinaus nimmt der Park Teil bei der Durchführung von Tourismus und bietet die wissenschaftliche und pädagogische Arbeit und die Aktivitäten auf die Wiederherstellung von natürlichen Systemen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen