Tempelanlage Dorf Trinity
   Foto: Tempel-Komplex Dorf Trinity

Trinity Village, am Ufer der Region Nischni Nowgorod in Vetluga bemerkenswerte zwei Holzkirchen von der ehemaligen Chernoezerskuyu Mann Wohnstätte entfernt. Das Dorf auf dem Berg Babia gewählt Mönche im siebzehnten Jahrhundert, nach dem Weggang des Solowezki-Aufstand (1668-1678 gg.) Im Wald Zavetluzhya. Das Kloster wurde in den 1670er Jahren auf dem hohen Ufer Vetluga Mönche verließen in Erinnerung an seinen beiden Tempel, auf alter Technologie gebaut ohne einen einzigen Nagel gegründet.

Dreifaltigkeitskirche, im Jahre 1713 durch die architektonische Art des "Schiff" gebaut, besteht aus einem Esszimmer, Veranda, Gebetshalle, mit immer zunehmender Höhe Satteldach bedeckt. Der höchste Punkt des Tempels ist ein Glockenturm mit einem Zelt Oberseite und einer offenen Galerie. Im Jahr 1870 ist es eine kleine hölzerne Kirche zu Ehren des Heiligen Zosima und Sabbatius gebaut wurde.

Holz-Tempel-Komplex in der Sowjetzeit nicht in den Ruin ausgesetzt und befindet sich derzeit in einem guten Zustand. Das Innere des Tempels ist in seiner ursprünglichen Form erhalten und in der Holy Trinity Cathedral ist eine wunderbare Ahorn geschnitzte Ikonostase. Es kann angenommen werden, ein Wunder, und speichern Sie die Stein Grab. Vor dem Haupteingang der Dreifaltigkeitskirche sind zwei kleine Kapellen nicht später gebaut als der neunzehnten Jahrhunderts.

Holz-Tempel-Komplex in der Gemeinde der Heiligen Dreifaltigkeit - das kulturelle Erbe und die schönsten Sehenswürdigkeiten der Region Nischni Nowgorod.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen