Holy Trinity Seraphim-Diveevo Kloster
   Photo: Holy Trinity Seraphim-Diveevo Kloster

Einer der beliebtesten Wallfahrtsorte für die orthodoxen Christen in Russland ist die Heilige Dreifaltigkeit Seraphim-Diveevo Kloster in Region Nischni Nowgorod. Die Geschichte des Klosters, im achtzehnten Jahrhundert gegründet wurde, ab 1759, wenn die Reisen Nonne Alexandra, die die Mutter Gottes war wies den Weg zu dem Ort, wo später erschien Diveevskaya Lorbeer.

Die reiche Geschichte des Klosters während des Gottesdienstes, der Priester, Seraphim von Sarow, in das Gesicht der Heiligen errichtet im Jahre 1903 auf Initiative von Nikolaus II besonders wertvoll. Einer der russischen Heiligen verehrt, ist der Schutzpatron und Gründer der Diveevo Kloster.

Eines der ältesten Backsteingebäude des Tempels ist die Kirche Unserer Lieben Frau von Kazan mit Kapellen Archidiakon Stephanus und St. Nikolaus (1773-1779 gg.). Heute ist das Kloster ist voll von schönen Tempel, die Schaffung eines einheitlichen architektonischen Ensemble Seraphim Diveevo Kloster. Die wichtigste Kathedrale des Klosters gilt als die Heilige Dreifaltigkeit (1848-1875 gg.), Gestaltet von dem berühmten Architekten A. Rezanov. Einige der Tempelgebäude sind erhaltenen Wandmalereien von den Schwestern der Ikonenmalerei Workshop im Kloster gemacht.

Die wichtigsten Ziele der Pilger Diveevo Kloster sind die Reliquien des heiligen Seraphim von Sarow, die Ikone der Heiligen Jungfrau "Tenderness" und dem Heiligen Groove Königin des Himmels. Auch auf dem Gebiet des Klosters und der näheren Umgebung gibt es Quellen mit Wunderkräfte, gilt als heilig. Das Kloster für die Pilger wurden gestalteten Mensa und in den umliegenden Dörfern des Hotels. Nischni Nowgorod Diözese organisiert Reisen für Menschen mit Behinderungen, Veteranen und Rentner.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen