Maria Loreto pilgern Komplex im Alten Groznyatove
   Foto: Maria Loreto pilgern Komplex im Alten Groznyatove

Kleine Stadt Old Groznyatov wenige Kilometer von Cheb. Er ist vor allem für Pilger und Gläubige, die, diese Orte zu besuchen und zu sehen Maria Loreto-Komplex möchten bekannt. Am Rande des Dorfes von Old Groznyatov Mitte des Feldes steht eine Kapelle und eine Kirche, die dem Heiligen Geist gewidmet, im Barockstil im XVII Jahrhundert gebaut. Die Gründer des Tempels wurde in der Jesuitenorden, die dann gehalten Service, Geld für die Reparatur von Kirchen gebaut, führte den Wiederaufbau und die Kapelle und Kirche.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde Wallfahrtskomplex verlassen, verfallen und nach und nach zerstört. Aber die Gläubigen nicht vergessen würde zu diesem heiligen Ort und kam, die selbst den verlassenen Tempel anzubeten.

Noch vor wenigen Jahren gab es erschien wieder fürsorgliche Menschen, die in Ordnung zu bringen den Satz von Maria Loreto. In unserer Zeit kann es jeden Reisenden zu besuchen. Wegen der Nähe der Grenze zu Deutschland - Tschechisch und Deutsch: Dienstleistungen hier sind in zwei Sprachen durchgeführt. Diese oft zu der Gruppe von Pilgern aus den Nachbarländern kommen. Im Winter wird der Komplex geschlossen.

In der Nähe des Tempels, die Teil der Maria Loreto ist ein kleiner Friedhof. Low bescheidenen Denkmäler unterstreichen die Ruhe und die Heiligkeit des Ortes. Ein wenig weiter auf einem komplexen Blick nach unten ein paar Steinskulpturen der Darstellung der tschechischen Heiligen.

Wenn Sie zu einem der am meisten verehrten Wallfahrtsorte in der Tschechischen Republik zu sehen möchten, sollten Sie in der Altstadt von Groznyatov stoppen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen