Nationalmuseum der Magna Grecia
   Foto: Nationalmuseum der Magna Grecia

Nationalmuseum der Magna Grecia, die auch als Nationale Archäologische Museum von Reggio Calabria bekannt - ist eine der größten und bedeutendsten italienischen Museen. Es wird in der Stadt Reggio Calabria im Gebäude des Palazzo Piacentini entfernt.

Seine ursprüngliche "Kern" ist die archäologische Sammlung des ehemaligen Museums der Stadt im 19. Jahrhundert gesammelt, die schließlich wuchs dank der Entdeckungen auf dem Gelände der antiken griechischen Kolonien in Kalabrien, Basilikata und Sizilien gemacht. Es gibt auch gespeicherte Artefakte im Zusammenhang mit der vorgeschichtlichen und proto-Periode, der Zeit des antiken Roms und des Byzantinischen Reiches. Interessant ist, dass heute neue Erkenntnisse in Kalabrien entdeckt wird, ist im Museum nicht mehr ausgestellt, und wo sie gefunden wurden - die Zahl der Artikel, die Sie kleine Museen zu erstellen, wie die Museen in Crotone, Locri, Sibari, Lamezia Terme und in anderen Städten .

Zu den berühmtesten Exponate des Nationalmuseum der Magna Grecia, natürlich, ist es, eine so genannte "Bronze von Riace" bieten - zwei große, gut erhaltene Bronzestatue aus dem 5. Jahrhundert vor Christus, in der Provinz von Reggio gefunden. Sie gelten als die bedeutendsten Funde der griechischen Zeit. Ein seltenes Beispiel der griechischen Porträtmalerei, Marmor Kouros, ein Marmor-Kopf des Apollo von Chirò, Bronze-Platten aus dem Tempel des Zeus in Locri, eine reiche Sammlung von Schmuck, Spiegel, Münzen und einer Sammlung Pinax - Auch in der Sammlung des Museums können "Kopf der Philosophie" von Porticello zu sehen - Tabletten aus Holz und gebranntem Ton.

Besondere Erwähnung verdient die Museumsgebäude selbst - Palazzo Piacentini, von dem Architekten Marcello Piacentini entworfen und in 1932-1941 m gebaut sind. Es zeichnet sich durch seine Monumentalität und Größe. Die Hauptfassade ist mit Bildern von Banknoten verschiedener Städte der Magna Grecia eingerichtet. Im Inneren, neben dem National Museum vorübergehend untergebracht Stadt Pinacoteca, die Werke des großen Malers Antonello da Messina hält.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Nationalmuseum der Magna Grecia