Lyzeum Zarskoje Selo
   Fotos: Lyzeum Zarskoje Selo

19. Oktober 2011 markiert 200 Jahre seit der Eröffnung der ersten russischen Gesicht. Wurde wie die alten griechischen Gesicht (Gesicht) in einer grünen, intelligenten, Parks wimmelt Zarskoje Selo befindet - von Kaiser Alexander I. im Jahre 1811 als privilegierter Schule für Kinder des Adels Lyzeum Zarskoje Selo (Alexander 1943) gegründet.

Das Programm wurde von der Lehre bekannte Staatsmann MM Speransky entwickelt und in erster Linie auf die Ausbildung von Beamten der höheren Rang orientiert. In der High School alle drei Jahre, wobei Kinder 10-14 Jahre auf der Grundlage der Ergebnisse der Vorprüfung - Aufnahmeprüfungen. Die Ausbildung dauerte 6 Jahre, und lehrte hier für eine Vielzahl von Disziplinen: die moralische, verbal, Geschichte, Physik und Mathematik, Bildende Kunst und sogar Gymnastik-Übungen wie Reiten und Fechten. Die Prügelstrafe wurde den Schülern, dass Lyceum von allen anderen Bildungseinrichtungen Russlands unterscheiden verboten.

In der Geschichte des russischen Staates der High School war vor allem aufgrund der Tatsache, dass es von 1811 bis 1817 während der Großen A angehoben .  C .  Pushkin .  Es war Puschkins Release, seine Freunde und Mitarbeiter gewidmet ist im Jahr 1974 in das Gebäude des Lyzeums Lyceum Memorial Museum öffnen .  Das Museum erzählt über die frühen Jahre A . C . Puschkin, der Ursprung seiner poetischen Geschenk .  Das Museum, das über die beste Bildungseinrichtung unseres Staates, die es gewesen war, da es geöffnet, um den Anfang des XX Jahrhunderts erzählt .  Das Museum erschafft die Umgebung, in der untersucht und lebte brillantesten Schüler des Lyzeums Mitteilung .  Laut Archivmaterialien haben sich hier in seiner ursprünglichen Form den Raum restauriert die dritten und vierten Etage, wo das Leben der Schülerinnen und Schüler .  Auf der zweiten Etage des Lyceum Gebäude für den 300. Jahrestag von Zarskoje Selo im Jahr 2010 eine Dauerausstellung eröffnet "Wir leben die Erinnerung an das Lyzeum", spiegelt mehr als hundert Jahre der Geschichte dieses einzigartigen Bildungseinrichtung .

Im Konferenzsaal des Museum-Lyceum finden regelmäßig Musik- und Literaturabende Puschkin, der Tickets für Schulkinder. Und manchmal sind diese interessanten Veranstaltungen werden in der Großen Halle des Lyceum gehalten, in der Sache, in dem der große Dichter las seine wunderbare Gedichte.

Das Museum setzt die Tradition der Feier der Gründung der Einrichtung, die von seinen Schülern gegründet - Lyceum Day 19. Oktober. Seit 1994 beherbergt das Museum die jährlichen Internationalen Lyceum Festival "Zarskoje Selo Herbst", unter denen läuft Tag und Gesicht. Auf dem Festival werden unter den Bögen des Museums bekannte Persönlichkeiten der Kultur und Kunst gehen, die Nachkommen von Puschkin, die aus verschiedenen Ländern kommen, die Nachkommen der Puschkin Lyzeum Release. In diesen Tagen der herausragenden kulturellen handed Zarskoje Selo künstlerischen Auszeichnung.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen