Katharinenpalast und Park
   Foto: Katharinenpalast und Park

Seine Erektion Catherine (Big) Tempel soll brillante Hausfrau, drei Frauen, Kaiserinnen - Katharina I., Elisabeth und Katharina II, der es gehörte dem XVIII Jahrhundert und die großen Wert auf den Bau.

Die führende Rolle in den Bau des Palastes gehörte dem Architekten Francesco Bartolomeo Rastrelli: von 1748 betreute er alle Bauarbeiten. Rastrelli bestimmen die Größe der Gebäude, entworfen, die grundlegenden Elemente der künstlerischen Fassaden und zahlreiche Interieurs. Bau von einem großen Gebäude Länge von 306 Metern dauerte von 1744 bis 1756.

Das architektonische Bild des Katharinenpalast, auf die Lichteffekte und dekorative Kontraste gebaut, typisch für die Barockstil, traf zeitgenössischer Pracht. Die Innenräume des Palastes spiegelt unterschiedliche künstlerische Stile, vor allem Barock und Klassizismus. Mehrere Räume, in der Mitte des XIX Jahrhunderts umgebaut, erhielt ein Finish im Stil des Historismus.

Einrichtungen für feierliche Empfänge waren im zweiten Stock auf der Seite des vorderen Hof und ging Kette eine nach der anderen auf der gleichen Achse. Sie bildeten die so genannte Golden Suite. Einige Wohnungen wurden für die Wohnräume zugeordnet. Sie wurden die Kleine Suite genannt.

Leider sind die Privaträume der königlichen Familie nicht unseren Tagen erreicht. Einige von ihnen wurden unmittelbar nach der Oktoberrevolution in der Transformation des Palastes in ein Museum der historischen-Haushalt umgewandelt wurde der größere Teil noch nie nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut.

Catherine Park besteht aus zwei Teilen: der regelmäßige alten Garten und Landschaft "Englischen Garten". Alte Garten wurde auf den drei Bänken vor dem Palast in den 1720er Jahren Garten Meister J. Roozenom und I. Vogt legte, und zur gleichen Zeit auf der dritten Leiste erschienen Spiegel-Teich.

Als Kaiserin Elisabeth Garten wurde erweitert, neu gestaltet und mit Marmorskulpturen, meist venezianischen Bildhauer Anfang des XVIII Jahrhundert dekoriert. Vor dem Palast waren cropped bosquets und Spitze Boden. Das Projekt F. - Rastrelli im Garten gebaut Pavillons "Hermitage" und der "Grotto".

Bis zum Ende des XVIII Jahrhundert das Interesse an regelmäßigen Park ausgeblendet, und in den 1770er Jahren im Süden der Old Park, beginnt die Bildung der Landschaft, oder der sogenannten Englischen Garten. Es wurde nach dem englischen Landschaftsparks modelliert. 1780-er Jahren - wichtigen Arbeit an seiner Konstruktion wurden im Jahr 1770 durchgeführt. Garten, in dem neuesten Geschmack gelegt wurde mit allen Arten von architektonischen Bauten, Denkmäler und Werke der Bildhauerei Ruhm gefüllt ist, zeugen von der Größe der Regierungszeit der Kaiserin Katharina II.

Im Zweiten Weltkrieg hat das Ensemble enormen Schaden erlitten. Im Jahr 1948 wurde er für die Besucher wieder geöffnet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen