See Tambukan
   Foto: See Tambukan

Ungewöhnliche Tambukan See an der Grenze von Kabardino-Balkarien und Stawropol, 10 Kilometer südöstlich der Stadt Pjatigorsk entfernt. Es stagniert, salzig und ovale Form See hat eine Länge von mehr als 2 km und die Breite - 1 km. Tambukan zusammen mit dem angrenzenden Gebiet liegt im Naturschutzgebiet befindet. Die wichtigsten Lieferquellen auf den See - es aufgetaut ist, Grundwasser und Niederschlag.

Alter See Tambukan schätzungsweise mehrere tausend Jahre. Jedoch ist die Frage nach der Herkunft noch nicht gelöst. Wissenschaftler zu verschiedenen Zeitpunkten vorgebrachten verschiedenen Versionen. Die erste dieser Staaten, die ein Überbleibsel der alten Tambukan Meer ist. Nach der zweiten Version wird dieser See durch unterirdische Gewässer, Sedimente Maikop Tone, in der Nähe des Sees gesättigten generiert. Die dritte Version: Tambukan - das alte Bett eines kleinen Flusses Etoko, die jetzt in der Nähe des Sees statt.

Tambieva Prinzen, der in der Nähe des Sees begraben wurde - Tambukan See wurde nach dem Gründer der alten Kabardian benannt. Der Name des Sees ist übersetzt - ". Zufluchtsort für Tamba"

Und beängstigend zugleich geheimnisvoller See Tambukan auf den ersten Blick auffällt ihre Einzigartigkeit. Selbst in der Ruhe und klares Wetter, wird die Wasseroberfläche sehr dunkel. Am unteren Ende dieser außergewöhnlichen See durch das Wasser können Sie die legendäre Teppich Schmutz zu sehen. Bademoor Tambukan haben mineralischen und organischen Bestandteilen, und besitzt heilende Wirkung, erhöhen Immunität und Gesundheit zu verbessern.

Pjatigorsk, Yessentuki, Zheleznovodsk und Kislowodsk - - Tonnen von Schlamm am Boden des Sees liegen wird für medizinische Zwecke seit 1886 nun Schlamm wird häufig von allen Gesundheitszentren und Resorts in den Städten der KMV eingesetzt für verschiedene Verfahren und Behandlung von verschiedenen Krankheiten.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


See Tambukan
Die Kirche von Lazarus der Gerechten
Walk of Fame
Kirche Unserer Lieben Frau der Freude aller, die Sorrow
Komsomol Park
Die Kathedrale des Erzengels Michael