Oberen Garten
   Foto: Ober Garden

Der obere Garten ist Teil des Schloss- und Parkanlage "Peterhof". Es liegt zwischen dem Big Peterhof Peterhof-Palast und St. Petersburg Prospekt entfernt.

Ober Garden ist ein wunderbares Beispiel für die Wiederherstellung des Gartens des regulären Stil Parkbau. Area - 15 Hektar. Der Garten spielt eine wichtige Rolle in der künstlerischen Form des Ensembles von Peterhof ist der Vorgarten - kurdoner.

Der obere Garten wurde zum ersten Mal der Bau von Peter Wohnsitz verlegt. Es ist eine recht lange Zeit war utilitaristischen "Garten": Gemüse auf Betten gewachsen, und ein 3-ex Teichen, die als Reservoir-Brunnen-System zu dienen, wurden in der Fischzucht beschäftigt.

Erst in der zweiten Hälfte des XVIII Jahrhundert oberen Garten erworben regelmäßigen Park: Hier, einer nach dem anderen begann, Fontänen angezeigt. Im Zuge der Sanierung des Grand Palace Garten wurde erweitert Projekt Rastrelli. Das Layout wurde auf der Grundlage der Rechtsvorschriften der regulären Stil, der durch glatte, offene Parterres mit Skulptur gekennzeichnet ist angeordnet worden ist, rechteckige Spiegel Teiche, abgeschnitten Linden Gassen zu beiden Seiten des Hauptorchester, Spalier Galerien (Berceau), Gartenmöbel, überdachte bosquet mit Obstplantagen im Inneren gemusterten Blumenbeete kadochnymi mit Pflanzen. In wurden die Stände vergoldeten Bleistatue und eine Sonnenuhr eingestellt, und von diesem Moment an seine künstlerische Geist oberen Garten war das Zentrum der Anlage entspricht dem Lower Park. Zur gleichen Zeit gibt es Brunnen im Garten, "Oak" (1734), "Neptune" (1736), "Mezheumny" (1738) und Fountain Square Teichen.

"Oak" war der erste Brunnen Brunnen oberen Garten. In der Mitte der Leitung befindet, Eiche, daher der Name. Derzeit ist die Mitte des runden Pool umfasst Skulptur "Amor, eine Maske tragen."

Fountain "Neptune" ist ein Kompositions Mitte des oberen Garten. Auf den ersten, in der zentralen Becken wurde skulpturalen Feuchtmittel "Wagen Neptunian" platziert, Blei und vergoldeten gemacht. Am Ende des XVIII Jahrhundert nach mehreren Restaurationen "in den Einkaufswagen Neptunian" entfernt. Stattdessen eine neue Gruppe hat - "Neptune", herrscht noch. Es wurde in der Mitte eines riesigen rechteckigen Teich auf einem hohen Sockel aus Granit, mit 4 speienden mascarons dekoriert gemalt.

"Mezheumny" Brunnen in der Nähe des Haupteingangs zum oberen Garten entfernt. Zentrum rund um den Pool lässt einen geflügelten Drachen, um die herum - 4 speienden Delphine. Der Name des Brunnens "Mezheumny" ("Uncertain") beschreibt die Geschichte von wiederholten Änderungen der Skulpturenschmuck.

Brunnen-Platz Teichen sind jetzt mit Skulpturen der "Frühling" und "Sommer" eingerichtet. Neben den Brunnen stellen sie Einsparungen Teiche mit Wasserfontänen in die Lower Park.

Bis zum Ende des XVIII Stil der regulären Park Jahrhundert wurde es verloren. Podstrizhka Bäume und Sträucher wurde gestoppt, und nach einer Weile in einem solchen Ausmaß, dass die geschlossene Blick auf die Fassade des Grand Palace gewachsen.

Im Jahr 1926, nach den Zeichnungen des XVIII Jahrhundert begann die Wiederherstellung der Parterregarten, und ein Leitungs Statue wurde von einem Marmor, der zu Beginn des Großen Vaterländischen Krieges in der Erde vergraben und damit gerettet ersetzt. In der Regel während des Großen Vaterländischen Krieges wurde der Garten stark beschädigt - es gehalten wird Panzergraben.

In den 1960er Jahren wurde es aus Restaurierungsarbeiten, die in den historischen Dokumenten und Plänen stattfand, durchgeführt: alle alten Bäume sind mit 20-jährigen Linden ersetzt, neu erstellt eine kreisförmige Lande, überdachte Gassen, gemusterten Blumenbeeten, an seiner Stelle eine Marmorskulptur installiert wurden an Ort und Stelle alle Quellen setzen. Somit ist die obere Garten erworben eine erste regelmäßige Form.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen