Lower Park
   Foto: Lower Park

Lower Park ist der bekannteste Teil der Schloss und Park Ensemble "Peterhof". Das Untere Park mit seinen prächtigen Brunnen, Skulpturen und architektonischen Denkmälern gebracht internationalen Ruhm in das Museum.

Lower Park wurde von Versailles Art Vorstadtresidenz des Französisch König Ludwig XIV in der Mode in diesen Tagen festgelegt, wird der Französisch-Stil, die in eine andere wird als regulär. Die Eigenschaften des regulären Stil - geometrische Genauigkeit und strenge Planung Alleen, exquisit richtigen Zahlen riesige Blumenbeete, lockigen Haare schneiden Sträucher und Bäume, anmutig Pavillons und Skulpturenschmuck der reichen Park.

Die Basis der gesamten Zusammensetzung des Peterhof Ensemble und seine zukünftige Entwicklung wurden von Peter I. definierten Seine Skizzen dienten als Ausgangsmaterial für die Herstellung von Masterplan des Parks durch den Architekten Johann Braunstein. Bis jetzt haben die Dokumente nach unten mit den Anweisungen des Kaisers, wie man die Gasse, die Baumarten angepflanzt, wie man das Drainagesystem durchführen zu führen sind. In Erinnerung an den Gründer der Residenz in jedem Frühjahr im Palast Monplaisir - Peters Lieblingspfalz, blühen schöne Tulpen.

Das architektonische Zentrum des Ensembles von Peterhof ist der Große Palast. Es erhebt sich 16 Meter über dem schmalen Gürtel des Unteren Park, der für zwei Kilometer entlang des Golfs von Finnland erstreckt.

In zwei fast gleiche Teile Park teilt strenge Linie Meerkanal, der von der Grand Palace, um den Golf von Finnland läuft. Auf beiden Seiten des Kanals ist eine große Blumenbeete, von der beide Teile des Parks sind symmetrisch fahren vier Fahrspuren, einen Ventilator entfernt. East Allee zum Schloss Monplaisir und Western - in den Pavillon Hermitage. Im Westen des Parks stammt ein anderes System der Gassen, in der Nähe des Palastes Marley: drei Straßen von West nach Ost durchqueren den gesamten Park.

Lower Park umfasst mehrere unabhängige architektonische und Parkensembles, von denen jeder muss den Palast gehören, Brunnen, Parterres und wirtschaftlichen Bereichen. Dazu zählen die Grand Palace mit Wasserfall, Blumenbeeten und einem Kanal (dies ist die zentrale Ensemble), "Die meisten der Treibhaus" mit Gewächshäusern, Obstgarten, Marly Palace mit Fischteichen, Obst- und Gemüsegärten und dem Palast Monplaisir mit Gewächshäusern "Rezept für Kräuter" Garten. Für die Entwässerung von der Parkanlage wurde ein paar Teiche gegraben. Sie fügen sich harmonisch in die Gestaltung des Park-Ensemble. Darüber hinaus waren sie auch praktischen Wert - gezüchtet wertvolle Fischarten, um den königlichen Tafel zu ernähren.

Wenn der Park nur kleine Baumgruppen, die hier in einem Waldgebiet existierte unterteilt, wurden in der Parklandschaft einbezogen. Aber die Grundlage der Grünflächen Lower Park begann Anpflanzung von Baumarten, die als aus verschiedenen Teilen Russlands und aus dem Ausland gebracht wurden. Die regelmäßige Stil und machte aus der grünen "Zimmer" und überdachten Gassen, geschmückt mit Pavillons, dachte getrimmten Bäumen in einem Gewächshaus in Töpfen wärmeliebenden Pflanzen. Master-Gärtner wurden komplexe Muster zahlreichen parterre Blumenbeete, dekoriert Orten entlang des Kanals, um die Springbrunnen vor dem Palast Monplaisir und andere Gebäude des Parks gebrochen. Die Vorstellung von der Grube, die im 18. Jahrhundert existierte. Wir geben mehr Betten, die auf beiden Seiten des Grand Cascade befinden.

Während des Großen Vaterländischen Krieges war Peterhof an der Front, und der untere Park war ziemlich schwer beschädigt. Nach dem Krieg, nach der Beseitigung von Schutt und Minenräumung im Park wurden wichtige Restaurierungsarbeiten durchgeführt: gepflanzten jungen Bäumen, Blumengärten neu erstellt das Schloss Monplaisir, Kaskade "Schach Mountain", der Grand Palace, wieder Elemente einer regelmäßigen Park. Restaurierungsarbeiten los im Park jetzt.

Heute wachsen in der Unteren Park, meist Eiche, Linde, Esche, Ahorn, Fichte, Birke, Erle, Fichte einigen Fällen, Kastanien und Lärchen. Blumengeschäft wird durch eine große Anzahl von Zwiebelpflanzen, Rosen, Heilkräuter aus. Ein großer Park Bereich enthält zahlreiche malerische Ecken. Aber der weltberühmten Peterhof Lower Park brachte seine einzigartige Brunnen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen