Catherines Körper
   Foto: Catherine Körper

Catherines Körper neben dem Westflügel des Monplaisir. Projekt Autorin Catherine-F Gehäuse B. Rastrelli. Es wurde in 1747-1754 gg gebaut. Rastrelli Zeichnungen, die Gehäuse wurde gezimmerten Nebengebäude errichtet. Es ist vom 28. Juni, ging heimlich 1762 Kaiserin Katharina II nach St. Petersburg, um eine Gruppe von Verschwörern, die Garde angehoben, um den Ehemann von Catherine Sturz führen - Peter III. Aus diesem Grund wird der Stein unter Elizabeth Körper später den Namen Catherine gebaut.

Catherine Haus ist ein einstöckiges Gebäude, von Backstein und Stuck gebaut. Es steht auf einem Steinsockel, stehen ihre monumentalen Ensemble "Monplaisir". Rastrelli erzielt diesen Effekt durch die Kombination aus der Größe der Struktur und Interpretation der erweiterten Dekoration. Pilaster mit korinthischen Kapitellen Fokus auf Gebäudeecken. Die Hauptfassade mit Blick auf den Garten und betonen Monplezirskomu Dreiecksform Giebel und korinthischen Pilastern, die die Tür und vier halbrunde Fenster flankieren. Tür- und Fensteröffnungen, die in der Mitte der Hauptfassade markieren eine zusätzliche Entlastung Archi komplizierte Formteile, dreieckigen Giebeln und Schlusssteine ​​mit Hochreliefs.

Vor dem Betreten des Gebäudes - Steinportal mit schmiede Maßwerk Fechten mit Monogramm Elizabeth und Krone. Ähnliche Kühlergrill ziert die zweite kleinere Veranda, auf der südlichen Fassade des Gebäudes.

Trotz der Verwendung des Barock in der äußeren Gestaltung des Gebäudes, sind die Innenräume einfache Charme der Klassik. Das Innere des Gehäuses Projekt wurde von Quarenghi in 1785-1800 gg erstellt.

Catherine Körper umfasst neun Gebäude, die zwei parallele Reihe von miteinander verbundenen bilden. Im östlichen Teil der Suite von grünen Wohnzimmer, Gelbes Zimmer, Blau Wohnzimmer; im Westen - Front (Lobby) Podogrevalnya, Bedchamber (Schlafzimmer), Kabinett. Neben der Lobby oder der Kugel und Winkel Pavlovskaya Lounge.

Decor grünen und blauen Wohnzimmer, die vor dem Yellow Hall, Front, Büro, Schlafzimmer unterscheiden sich Harmonie und edler Einfalt. Bei der Verarbeitung der Decken und Wände der Räume gekonnt abwechslungsreiche verschiedenen raskolerovka glatte Wände, die den Namen von einigen der Innenraum, Stuckpaneele, Reliefs, dekorative Malerei Technik "Grisaille", Pfeiler, sandriks, Ausleger, Profilstäbe angibt.

The Green Room Aufmerksamkeit lebhaft gemeißelt Obst und Blumenkränze, die mit der malerische Bild der Schwert, Ansager Bänder, Kränze, Schleifen verbunden sind.

Gelbe Wände der Halle werden verarbeitet, gepaart Pilastern. Zwischen ihnen platziert sind vertikale relief Zusammensetzungen darstellt antiken Vasen, Cirrus und Spiral verlässt, dass Medaillon zu beenden mit einem Entlastungswert. Einer der dominierende Rolle in der Dekoration des Gelben Hall spielten sieben vergoldeten durchbrochenen mnogosvechnyh Kronleuchtern, die bemerkenswert einfach zu suchen. In der Ausstellungshalle, schuf der berühmte Guriev Service an der St. Petersburger Kaiserliche Porzellanmanufaktur und zu Ehren des damaligen Direktor der Pflanze benannt - DA Guryev Der Dienst wird in der Zweijahreszeitraum 1806-1809 vorgenommen. (aufgefüllt, um 1830). Es bestand aus 4.500 Probanden unter Verwendung nur in bestimmten Fällen.

Eine wichtige Rolle in der Dekoration der Innenräume des Körpers spielt eine Malerei, in Tempera auf Gipstechnik "Grisaille" ausgeführt. Sie schmückte coving und Decke, desyudeporty Wänden. Dieses "malofigurnye" und "Multi" Kompositionen auf alte Themen, Bildern von militärischen Waffen, greife, Masken, geflügelte Herrlichkeiten, Stative, Akanthusblättern und Zweigen. Die Urheberschaft der Bilder nicht festgelegt, aber es wird angenommen, dass das Gemälde von der Hand des italienischen Maler Dynastie Scotty Besitz.

Catherine Leiche wurde verwendet, um unterzubringen "die höchsten Persönlichkeiten." Er hat entschieden, Bälle, Empfänge, Maskeraden und Karte Nacht.

Während der Nazi-Besetzung des Steingebäude wurde zerstört und brannte die Holznebengebäude. Nur im Jahr 1984 ist es die erste Phase der Restaurierung abgeschlossen. Heute Restauration trat seine letzte Phase in der offenen Zugangs von Besuchern auf der Hauptinnenraum.

Das Restaurierungsprojekt wird von dem Architekten entworfen Petrova EN und Ingenieur Yunoshevym MI Zierleisten neu teilweise restauriert NI Audet, bas - GL Mikhailova und EP Maslennikov.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen