Cascade "Lion"
   Foto: Cascade "Lion"

Cascade "Lion" ist eine von mehreren Stufen der Schloss und Park Ensemble "Peterhof". Der Plan der Anordnung der Unteren Park wurde auf dem Prinzip, dass jeder in den Palast Kaskaden entsprechen basiert. Im Jahre 1721 begann er den Bau des Pavillons "Hermitage" und statten die Allee, die zu es. Der ursprüngliche Plan angenommen, dass der Südseite der Straße Perspektive Hermitage Hermitage musste die Etappe beenden.

Stufen-Plan, der Peters Umriss als "Kaskade von Moses" genannt wurde, wurde vom Architekten Niccolo Michetti entwickelt jedoch die ursprüngliche Idee wurde nicht verwirklicht. Durch die Ausgestaltung des Grundsatzes der "Palace - Kaskade" in den späten XVIII Jahrhundert, als das Projekt eine Voronikhin begann der Bau der Bühne der Eremitage. Cascade, in den Jahren 1799-1801 erbaut, ist ein rechteckiger Pool mit Wasserfall Leisten und 8. Fountain flachen Schalen aus Marmor. Wie Skulpturenschmuck waren anfangs verwendet die Statue der Flora und Hercules, aber ein Jahr später wurden sie von Bronzefiguren von Löwen, nach Modell, IP ersetzt Prokofjew. Cascade, für den Standort des Hermitage genannt, hat seine zweite, ein bekannter Name gefunden.

In den Jahren 1854-1857 auf einem Plan von AI Shtakenshnejdera Bühne komplett neu aufgebaut. Der Poolbereich war erhöht (derzeit die Abmessungen 30h18, 5 Meter); Die Basis, aus Granit und wiederholen Sie den alten Kreis wurde gegründet, dreigliedrige monumentale Kolonnade von 14 8-mimetrovyh Serdobol Granitsäulen der dunkelgraue Farbe, mit Kapitellen, Architrav und Basen aus weißem Carrara-Marmor Farbe. In den Zwischenräumen zwischen den Säulen wurden 12 Schalen derselben Marmor gelegt, mit dem Einzeleinlauf Brunnen. Bodenstufe wurde dekoriert mascarons, die unter jeder Schale entfernt wurden. In der Mitte der Säulenhalle, auf einem Hügel, von Granitblöcke wurde eine Statue von "Nymph Aganipa" vom Bildhauer FP gemacht platziert Tolstoi. Von der alten Ausstattung wir waren nur die Löwen verlassen, aus dem Mund von denen gegossen Ströme von Wasser ..

Im Stil des Spätklassizismus Cascade "Lion" gelöst, und ist daher eine etwas ungewöhnliche Struktur für den Peterhof Ensemble. Es verfügt über Spar antiken Formen, Geiz Wasserdekorationen, betont zurückhaltende Töne aus Stein, der Mangel vergoldeten Details.

Im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, wurde der Bühne; überlebt nur einen Teil der Kolonnade, der Basis und beschädigten Marmorschalen. Restaurierung dauerte ziemlich lange Zeit - nur im August 2000, eine Kaskade von "Lion" wieder verdient.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen