Museum of the Performing Arts und dem Denkmal VE Meyerhold
   Foto: Museum of the Performing Arts und dem Denkmal für VE Meyerhold

Penza Region ist sehr reich an kreativen Menschen, die später in der ganzen Welt berühmt geworden. Manor weltbekannten Theaterdirektor und Reformer des zwanzigsten Jahrhunderts VE Meyerhold, halten Sie die interne Aufteilung des Hauses und die Gestaltung der Fassade, schmückt das historische Viertel der Stadt. Das Holzgebäude, im Jahre 1881 von dem Architekten gebaut ES Milyanovskim gehörte seinem Vater Genie Direktor - Emil Fedorovich Meyergoldu (Ladenbesitzer und Eigentümer-Brennerei, in vor dem Museum befindet). Das Haus, in dem er geboren wurde und aufgewachsen Wsewolod Meyerhold, heute ein Museum für Darstellende Kunst, nach ihm benannt.

Museum of Art benannt nach VE Bühne Meyerhold wurde im Februar 1984 (der 110. Jahrestag der Geburt der aktivistische Kunst) geöffnet und besteht aus drei großen Ausstellung zu Leben und Werk des Regisseurs gewidmet. Der erste Teil zeigt das tägliche Leben der Familie von Meyerhold, in der zweiten - Meyerhold inszeniert das Drama "Masquerade" Lermontov, und der dritte Teil eines modernen Autors Theater (der Begriff der Avantgarde-Theater).

Im Jahr 1999, die Eröffnung des Denkmals für VE Meyerhold, auf den 125. Geburtstag des genialen Theaterreformer gewidmet. Sein Autor war der Bildhauer Yu.E.Tkachenko. Die Bronzefigur das Treppensteigen in die halboffene Tür, montiert in einer Wand des Weingutes, die einst von der Familie von Meyerhold Meyerhold Eigentum verewigt in Bewegung, nur sein Image vorbei.

Manor Museum Wsewolod Meyerhold ist ein historisches und kulturelles Denkmal von föderaler Bedeutung und zusammen mit dem gleichen Denkmal - ein einzigartiges Wahrzeichen in der Stadt Pensa.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen