Monument "Globus"
   Foto Monument "Globus"

Eines der Symbole der Freundschaft zwischen den Völkern in den sozialistischen Ländern in den siebziger Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts war der Penza Monument "Globus", so dass eine Umdrehung pro Tag - sowie unseres Planeten. Die massive Struktur hat eine musikalische Begleitung in Form von einem Hahn auf sieben Uhr morgens, und Mark Bernes Lied über Freundschaft - jede Stunde. Endet täglich Musikprogramm des Denkmal für russische Hymne um Mitternacht.

Die Geschichte des "Globe" wurde in keinem Magazin gedruckt und in den Zeitungen ignoriert, so dass heute Stahlbetonkonstruktion, einen freundlichen Planeten hat die unwahrscheinlichsten Geschichten erworben .  Eines der preisgünstigere Version der Schaffung von "Globe" ist zu Beginn der siebziger Jahre, als der Platz der Freundschaft der Völker in den Ausbau der Straße bildeten eine komplexe Verkehrsknotenpunkt und für den Verkehr Probleme zu vermeiden und ein modernes Bild der Stadt, errichtet einen Ring .  Der Raum innerhalb der beeindruckenden Größe des Rings in jenen Tagen war einfach gezwungen, etwas zu massiv und patriotischen füllen .  Titel-Platz (Freundschaft der Völker), Straßen (Bekeshskoy - zu Ehren der ungarischen Partnerstadt von Penza) kann Auswirkungen auf die Idee der Schaffung eines "Metall des Planeten" .  Wie auch immer, das Denkmal für die internationale Freundschaft gewidmet und gilt als eines der Wahrzeichen der ehemaligen Attraktion Penza und Gegenwart . 

Dieses einzigartige Gebäude in New York, aber es ist nicht so funktionell und eine Größenordnung kleiner.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen