Baiyun Guan
   Foto: Baiyun Guan

White Cloud Tempel wurde im Jahre 741 erbaut, als Kaiser Xuanzong regiert China (Kaiser Tang-Dynastie). Die ursprüngliche Kirche wurde der "Tempel des himmlischen Ewigkeit" genannt, dann war es die Umbenennung in "Palast der Taiji."

Vor dem heutigen kam nicht der Tempel, der von Anfang an gebaut wurde, weil er einer ständigen Renovierungen, Zerstörung und Restaurierung unterzogen. Das erste Mal, der Tempel erlitt bei einem Brand im Jahr 1202 und wurde auf Geheiß des Dschingis Khan wieder aufgebaut. Das neue Gebäude wurde im Jahre 1203 nach dem 1216 neu erbaut und wurde als "Palast der Changchun."

Halle Chu ShanTan - Während wobei der Krieg in der kaiserlichen Ming-Dynastie führte, wurde der Tempel wieder durch eine links nur ein Zimmer zerstört. Daher ist die Regierung des Reiches ein Dekret erlassen, für die Wiederherstellung von Gebäuden und benennen Sie sie in "Tempel der weißen Wolke." Neubau begann um die Räumlichkeiten der Halle entkommen Chu ShanTanya.

In 1443, nach dem kaiserlichen Befehl Intszuna der Ming-Dynastie, wurde der Tempel wieder renoviert und modernisiert. Auf der Hauptwand, gab es eine Stahlplatte, die sagt, "Das Gebäude wurde auf Befehl von Intszuna gebaut." Derzeit sieht der Tempel genau so, wie es im Jahre 1706 war.

Das Gebiet des Tempels und den Tempelgebäude - etwa 70 Tausend Quadratmeter. Das Gebiet selbst besteht aus einem zentralen, westlichen, östlichen Bereich und Garten hinter dem Haus. Auf dem Territorium des "White Cloud Temple" rund 19 weitere Hallen, Sälen und Hallen. Außerdem ist der Tempel berühmt für seine reiche Bibliothek, wo gibt es etwa 5000 seltene Werke.

Seit 1949 begann die chinesische Regierung zur Durchführung neuer Reformen, darunter die Glaubensfreiheit. Parallel zu diesen Reformen gab es neue Gesetze über die Erhaltung des kulturellen und historischen Werte. Im Rahmen dieses Programms hat die Restaurierung des Tempels im Jahr 1956 und 1981 wurde eine Menge Geld zugeteilt. Während der "Kulturrevolution" die Kirche Gebäude wurde nicht aufgrund der Tatsache, dass es eine Militäreinheit beschädigt.

Für Touristen und Besucher in den Tempel wurde im Jahr 1984 eröffnet, können Sie sie alle zu besuchen, ohne Ausnahme. Now "White Cloud Temple" ist von der chinesischen Regierung geschützt.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Baiyun Guan
Peking Art Museum in Wanshou Tempel