Kirche St. Ivan Rilski
   Foto: Kirche St. Ivan Rilski

Die orthodoxe Kirche, zu Ehren des Heiligen Ivan Rilski geweiht, in der Ferienanlage von Panichishte entfernt. Der Kurort liegt in einer malerischen Lage am Fuße des Rila-Gebirges. In der Nähe des Dorfes ist die berühmte Dry Lake und Nationalpark Rila.

Auf Initiative der mehrere Bewohner des Rila-Bereich im Jahr 2006 wurde die orthodoxe Kirche gebaut. Reverend John von Rila der Wunder - Die Kirche wurde zu Ehren des Schutzpatrons der bulgarischen Volkes und einer der am meisten verehrten Heiligen in Bulgarien benannt. Bau wurde durch Spenden von Christen und Abzüge von den Budgets der lokalen Unternehmen durchgeführt.

Die Basilika wurde im Geist der traditionellen bulgarischen Kirche Architektur. Das einschiffige Gebäude mit einer großen Veranda und einem halbzylinderförmigen Apsis im Heiligtum des Gebäudes. Auf dem Dach ist ein kleiner Turm mit einer Kuppel. Neben der Kirche ist ein Turm mit einem Glockenturm. Beide Gebäude sind im gleichen Stil: weiß verputzten Wänden, roten Ziegeldächern und graue Kuppel. Ursprünglichen, moderne Lösung ist es, die Architektur der Gebäude eine große Anzahl von weichen, fließenden Linien verwenden: Fenster, Türen, dekorative Nischen in den Wänden, Decken - hat alles, was eine gebogene Form.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Kirche St. Ivan Rilski