Museum für Architektur und das Leben der Menschen in der Wolga Nizhny Novgorod
   Foto: Museum für Architektur und das Leben der Menschen in der Wolga Nizhny Novgorod

Am südlichen Stadtrand von Nischni Nowgorod, im Park "Schelkovskogo Farm" ist ein Museum der Architektur und das Leben der Menschen in der Wolga Nizhny Novgorod. Die Exposition des Museums, im Jahr 1973 eröffnet, besteht aus Denkmäler der Holzarchitektur, aus den nördlichen Bezirken der Region gebracht. Die einzigartige Open-Air-Museum befindet sich 38 Hektar großen Waldgebiet und ist ein Zweig der Nizhny Novgorod Staat historischen und architektonischen Museum-Reserve.

Das Museum der Holzarchitektur ist ein neunzehnten Jahrhunderts russischen Dorf mit Hütten, Scheunen, Kirchen und Mühlen umgeben von Wäldern. Die Fassaden sind mit traditionellen Relief verziert, und im Inneren sind Originalobjekte des bäuerlichen Lebens. Grundsätzlich ist die Struktur gebaut ohne einen einzigen Nagel. Spinnräder, schlitten, Eimer, solonitsy, Wiegen, Bögen und andere Gegenstände, liebevoll mit Schnitzereien und Malereien verziert: Werke der Volkskunst können bäuerliche Geräte und Haushaltsgegenstände bezeichnet werden.

Insgesamt ist das Museum gibt es fünfzehn Standorten, von denen die älteste ist die Kirche der Fürbitte, in der Ortschaft Grün Gorodetsky Bezirk im Jahre 1672 gebaut. Historisches und ethnografisches Interesse Scheunen für die Lagerung von Getreide im neunzehnten Jahrhundert, das Gerät zu halten - Boden des Fasses. Ober Scheune aus dem Dorf gebracht Checkers ist ein zweistöckiges Blockhaus aus dem späten neunzehnten Jahrhundert, mit Satteldächern und Zimmer für Fokus und füttern die Garben. Die beliebtesten Ausstellungsstücke im Museum betrachtet werden, um eine Wassermühle (19. Jh.), Mühle-stolbovka (19 in.) Und eine gut mit stupalnym Rad (19 in.), Von der Stadt Gorodets gebracht werden. Letzteres ist ein in den vierzig Meter tief und enorme Größe Eimer, durch Drehen des Rades in einer angehobenen "Eichhörnchen in einem Käfig", so wie ein Mann erschien Proteinen.

Museum der Holzarchitektur mit seiner einzigartigen Exponate - einem kleinen alten Welt, wo Sie die Antike zu berühren, um die Atmosphäre des neunzehnten Jahrhunderts zu fühlen, und genießen Sie die Kunst der Meister der Zeit.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen