Blinovskii Gang
   Foto: Blinovskii Gang

Das größte Apartment Haus auf der Straße Weihnachten wurde 1879 von dem berühmten St. Petersburger Architekten A.K.Bruni gebaut. Die Besitzer des Hauses, zu dessen Ehren und wurde den Durchgang benannt - die reichsten Kaufleute von Nizhny Novgorod Industriellen Blinov Brüder, hat viel für die Wirtschaft und Stadtentwicklung in Nizhny Novgorod getan.

Das Vier-Körper-Durchgang ist in der neo-russischen Stil mit dekorativen und künstlerischen Dekoration, unter der alten russischen Stil stilisiert. Auf der linken Seite des Gebäudes wurde mit einem Block von Hotelzimmern und die Börse gebaut, und das rechte Ende ist ein Telegrafenamt Brüder Nobile. Die gesamte erste Etage wurde von einem Durchgang belegt, gab seinen Namen dem Haus. Bereits im Jahr 1894, dank der Partnerschaft "Electron" in der Passage gibt Blinovskii autonome elektrische Beleuchtung. Aus historischer Sicht ist die Eröffnung des Gebäudes zunächst in den Wolga-Region Post- und Telegrafenämter, sowie ein Restaurant im Erdgeschoss, wo im November 1901 ins Exil Maxim Gorki eskortiert bemerkens in ihm.

Heute Blinovskii Einkaufszentrum, in der Nähe des River Station befindet, wird weiterhin als einem Appartementhaus funktioniert, indem unter einem Dach eine Vielzahl von Büros, Geschäften, Restaurants, Wohn-Apartments und ein Postamt, wie geplant Brüder Blinov. Obersten Etage des Gebäudes, mit schöner Aussicht, von den Künstlern an Workshops ausgewählt.

Blinovskii Mall ist ein Baudenkmal von der zweiten Hälfte des neunzehnten Jahrhunderts, ein historisches Wahrzeichen früher Kaufmann von Nischni Nowgorod.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen