Leventis Municipal Museum of History
   Foto: Museum der Geschichte Leventis

Leventis Municipal Museum of History in einem der Gebäude, die noch im Jahr 1882 ein bekannter Philanthrop und Kunstliebhaber John Evangelides für seine drei Töchter errichtet wurde. Später wurde das Gebäude in ein Krankenhaus umgewandelt, aber schließlich aufgegeben wurde. Im Jahr 1983 kaufte er und stellte die Stiftung AG Leventis speziell auf die Sammlungen des Museum für Geschichte der Stadt zu beherbergen. Offiziell, das Stadtmuseum, nach dem Gründer des Fonds mit dem Namen seinen Betrieb im Jahr 1989. Seit dem Jahr 2000 wird ständig erweitert, so dass in dem Moment das Institut befindet sich auf mehreren Gebäuden.

Städtisches Museum hält wirklich enorm Kollektion, die ganz auf die Geschichte Zyperns und vor allem in Nicosia gewidmet ist. Ursprünglich bestand sie aus nur 300 Stück, aber mit der Zeit, dank der Hilfe von NGOs und Menschenfreunde, enthält die aktuelle Sammlung des Museums mehr als 10.000 einzigartige und wertvolle Exemplare, dank denen fast die gesamte Geschichte dieser Insel zurückverfolgt werden. Es funktioniert der Kunst, Kleidung, Bücher, Manuskripte, Schmuck, Waffen, Haushaltswaren und vieles mehr. Alter zeigt die unterschiedlichsten, einige von ihnen zurück aus dem Jahr 3900 vor Christus. Jedoch wird besonderes Augenmerk auf die Haus der Geschichte gegeben.

Das Museum ist sehr gut bekannt und bei den lokalen und ausländischen Touristen sehr beliebt, und in 1991 wurde er sogar mit dem Europarat "Best European Museum". Der Preis für den modernsten und kühne Design der Ausstellung erhielt er.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Leventis Municipal Museum of History
Famagusta-Tor
Die alte Stadt von Salt
Kirche des Erzengels Michael
Kirche des Erzengels Michael in Pedoulas
Kikko Kloster