Verrazano Narrows Bridge,
   Foto: Verrazano-Narrows Bridge

Riesige Türme der Verrazano-Narrows Bridge (211 Meter in der Höhe sie) kann aus allen fünf Stadtteile von New York City und sogar New Jersey zu sehen. Doppeldecker Hängebrücke, die Brooklyn verbindet sich Staten Island - ein leistungsfähiges und schöne Gebäude. Seine Haupt Spannweite von 1.298 m - der zehnte längste der Welt und die längste in der Region Amerika. Es ist eine so lange und seine Türme so hoch, dass der Konstrukteur Otmar Amman hatte, um der Krümmung der Oberfläche der Erde zu nehmen.

Auf der Notwendigkeit, die Fähre Staten Island mit Brooklyn reden mehr im Jahr 1888 zu verknüpfen. Bewohner von Staten Island-Fähren verwendet: eine halbe Stunde nach Manhattan nach Brooklyn noch zehn Minuten. Aber im Winter ist die Straße konnte abziehen Eis, manchmal fallen Nebel, und sogar an einem klaren Tag Fähre war so überfüllt, dass wir mussten warten für Stunden, um an Deck zu bekommen.

Allerdings waren Bewohner von Staten Island bereit, die Unannehmlichkeiten zu ertragen, aber ich würde nicht in eine Schnellstraße in ihrer friedlichen Welt platzen. Vor waren Brooklyn Bewohner Quartal Bay Ridge, dessen Gebiet war der Eingang zur Brücke befindet - sollte sie 800 Gebäude abzureißen und zu verlagern 7000 Menschen. Aber die Proteste nicht helfen. Robert Moses, der Mann, der den ganzen bürgerlichen Bau koordiniert in New York City, geplant, um eine Brücke zu bauen - und 1964 erbaut.

Das Aussehen der Brücke hatte Folgen - die Bevölkerung von Staten Island schnell verdoppelt Timer traurig beobachtete ihren ruhigen Stadtteil in einen Schlafbereich, in denen wachsen Eigentumswohnungen und Einkaufszentren umgewandelt.

Mit dem Namen der Brücke mussten auch Probleme. Um es zu Ehren von Giovanni da Verrazano zu nennen, der erste Europäer im Jahre 1524 segelte auf den Hudson River hat es die italienische Historical Society of America vorgeschlagen. Allerdings haben die Beamten nicht zustimmen lang - genug, dass der Name zu lang ist, sagten sie, so auch niemand hat jemals von diesem Mann gehört. Laut PR-Firma und die Bemühungen der Lobbyisten hat die Tatsache, dass die Überfahrt auch nach dem Entdecker benannt, wenn auch mit einem Fehler führte. Lokale Zeitungen und Radiosender für eine lange Zeit, pointiert nannte den Bau von anderen (wie "Brooklyn Bridge - Staten Island"), aber am Ende der Name blieb.

Ja, und die Brücke zu einem festen Bestandteil der Landschaft, das Tor zum Hafen von New York. Alle Schiffe in New York und New Jersey anreisen, fahren unter der Verrazano-Narrows. Die Brücke erhebt sich über dem Wasser bei 69, 5 Meter, was bedeutet, dass das Gericht die geeignete Höhe haben. Zum Beispiel beim Bau des berühmten Ozeanriesen "Queen Mary 2" berücksichtigt die Notwendigkeit, unter der Verrazano-Narrows geben.

In dieser Höhe, mit herrlichem Blick auf die Brücke: Atlantik, Manhattan, den Hafen, die Freiheitsstatue ... aber bewundern das herrliche Schauspiel kann nur Personenkraftwagen und die öffentlichen Verkehrsmittel - zu Fuß oder mit dem Fahrrad über die Brücke kann nicht bewegen (Ausnahmen sind für besondere Veranstaltungen gemacht - Neue York Marathon und Radrennen). Einer, der auf eigene Faust beschlossen, das Auto auf der Brücke halten sollten Staus vorbereitet und daran erinnern, dass in Richtung Staten Island bezahlten Preis.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen