Straße Uhr in der Fifth Avenue, 200
   Foto: Straßen Uhr auf Fifth Avenue, 200

Straße Uhr in der Fifth Avenue, 200 - ein kleines Stück New York Anfang des XX Jahrhunderts.

Zu den wichtigen Teilen der alten Stadt (Straßenlaternen, Bänke, Platten) sind immer klar unterschieden massiven Straßen Uhr auf Eisensäulen. Sie sind weit verbreitet in den USA in der zweiten Hälfte des XIX Jahrhunderts verteilt - setzten sie nicht nur für die Bewohner zu ermöglichen, um die Zeit (in jenen Tagen nicht jeder ihre eigene Zeit hatten) kennen, sondern auch als Werbung der verschiedenen Institutionen. Geschäftsleute in der Regel angezeigt werden solche Geräte mit dem Firmennamen auf dem Zifferblatt in den Laden oder Hotel, und wenn bewegt, sie dann mit sich genommen.

Im Laufe der Jahre, litten viele Straße Uhr von einem Autounfall oder Vandalismus, aber etwas in New York, nach wie vor. Es ist entweder die Säulen, die nun für die Werbung verwendet werden, oder arbeiten immer noch Regelungen - wie beispielsweise an der Ecke der Flatbush Avenue und Sterling Place, oder an der Third Avenue zwischen 84. und 85. Straße. Und am Steinway Street, von 30 bis 78 Stunden sind es im Jahr 1922 gegründet - sie sind nicht nur ein sorgfältig im Jahr 2008 restauriert (Bereitstellung von Korrekturdaten unter Verwendung von GPS), und feierlich, mit Band durchschneiden, wurde in Anwesenheit von vielen Bewohnern geöffnet.

Von all diesen faszinierenden Artefakten der schönsten - die Uhr an der Fifth Avenue, 200 Es war einmal ein Hotel, aber im Jahre 1908 zog er (mit Straße Uhr, natürlich), und das Haus abgerissen wurde. Auf dem Gelände des Hotels wurde das heutige Gebäude, das während des Zweiten Weltgebracht Spielwarenhersteller (nach den Beschränkungen bei der Einfuhr von Spielzeug aus Europa) errichtet. Die Besitzer des Hauses, ohne Zeit zu verlieren, bestellte eine neue Uhr von der berühmten Stahlunternehmen, "Hecla". Die lebhafte und modischen Viertel in der Nähe von Broadway und vor kurzem gebaut Wolkenkratzer "Iron" Außenwerbung war ein Muss.

So im Jahre 1909 erschien die Uhr und sofort von einer Vielzahl von Manhattan stand. Eisenbeschichtet Struktur ist noch angenehm für die Augen. Auf der Basis der rechteckigen Türmen ionischen Säulen mit geriffelten unverzichtbar, und auf sie - ein riesiges Gebäude, wurde der Entwurf, die durch die Werke des großen italienischen Architekten Vincenzo Scamozzi XVI Jahrhundert inspiriert. Zwei-Wege-Zifferblatt, Werbung für den Bau der "Fifth Avenue, 200" auf beiden Seiten des verschlungenen Eichenkränze.

Dann, zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts, in der hohlen Säule langsam senken die Last, wodurch die Pfeile bewegen (die Art und Weise auf den Boden, er war acht Tage lang gehalten). Nun die alte Maschine wird durch die elektrische Vorrichtung ersetzt. Im Jahr 2011 wurden Uhren komplett restauriert und wieder steht stolz auf der Fifth Avenue, unter Hinweis auf die vergangenen Tage.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen