Staten Island
   Foto: Staten Island

Staten Island - am dünnsten besiedelte Gemeinde (Bezirk) von New York, sein Aussehen eher an der amerikanischen Kernland. Bürger manchmal nannte ihn "den vergessenen Stadtteil", in Anspielung auf die mangelnde Aufmerksamkeit der Behörden in den Schlafbereich. Allerdings ist Staten Island schönen patriarchalischen und Stille.

Wenn im XVII Jahrhundert die Holländer hierher gekommen, drei Mal versuchten sie, eine Siedlung auf der Insel zu bauen, aber alle drei Male er den Indianern zerstört. 1675 lebte ein britischer Kapitän Christopher Billopp. Legende besagt, dass auf der Insel zu dieser Zeit argumentierte die Bundesstaaten New York und New Jersey. - Er wird für die New York fahren Billopp in der Lage, rund um die Insel für einen Tag auf dem Wasser zu gehen: Die Debatte wurde wie folgt erlaubt. Billopp geschafft, und jetzt Bürgermeister Michael Bloomberg bezieht sich auf die Legende als eine historische Tatsache.

Die Insel hat eine einzigartige Rolle im Unabhängigkeitskrieg gespielt: Britische Truppen sind, die im Jahre 1776 in Brooklyn gelandet und erfasst alle New York vor. Im XVIII-XIX Jahrhundert wurde dieses Gebiet als Richmond bekannt und war eine unabhängige Stadt. Im Jahr 1898 wurde Staten Island Teil von New York City auf einem Kreis. Eine solche Absorption ist nicht allzu glücklich Insulaner: im Jahr 1993, auch sie in einem Referendum zum Ausdruck gebracht, um von New York trennen, aber der Staat Versammlung hat die Initiative blockiert.

Als Teil der Stadt, Staten Island hält den einzigartigen Geist der "einstöckige Amerika." Die meisten der Insel halbe Million Bevölkerung leben in ihren eigenen Häusern mit grünen Innenhöfen. Im Gegensatz zu Manhattan, das Auto hier - die Notwendigkeit: ohne Auto (wenn nicht mehr), ist es unmöglich, auf der Insel leben, ist der ÖPNV nicht sehr entwickelt. Schulen, Apotheken - Der nächste Supermarkt ist nur wenige Meilen von zu Hause aus, das gleiche zu finden. Islanders schätzen die Ruhe und Frieden. Ein Fünftel der Bevölkerung sind Einwanderer aus Russland.

Bis 1964, nach New York mit Staten Island bekommen konnte nur überzusetzen. Das Aussehen der Verrazano-Narrows Bridge Insel näher zusammen mit dem Rest der Stadt. Doch die orange-blau-Fähren verkehren immer noch zwischen der Insel und Manhattan, wodurch die Passagiere Verrazano Bridge (eine der größten in der Welt), die Freiheitsstatue, Manhattan-Wolkenkratzer übersehen.

Die Insel verfügt über einen Zoo mit einer großen Sammlung von Klapperschlangen, dem kulturellen Zentrum der Botanische Garten und Kindermuseum, einer wunderschönen Promenade am südlichen Strand, die mehr als drei Kilometer, viele Parks erstreckt. Staten Island baut nun das weltweit größte Riesenrad. Und in der Haus-Museum von Alice Austen, die Sie bekommen können, sich mit der Arbeit von dieser bemerkenswerten Fotokünstler - sie eroberte die Insel, wie es war vor einem Jahrhundert.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen