New York Botanical Garden
   Foto: New York Botanical Garden

New York Botanical Garden - einer der führenden in den Vereinigten Staaten. Sein Gebiet, das 100 Morgen in der Bronx einnimmt, gibt es 50 Einzelgärten (in ihren Sammlungen - über eine Million Pflanzen), Forschungslabors und größte Spezialbibliothek in den Vereinigten Staaten. Zieht Flower Show mehr als 800.000 Besucher jährlich.

1891 gegründet, ist der Garten auf dem Land früher von der Tabakmagnaten Pierre Lorillard Besitz befindet. Dies wurde durch eine Kampagne vorausgegangen an Geld zu kommen - es hat eine Botanik Nathaniel und Elizabeth Britton hatte. Das Paar während ihrer Hochzeitsreise besuchen Sie die Royal Botanic Gardens, Kew (London) und beschloss, etwas Ähnliches in New York zu schaffen. Britton wurde der erste Direktor der New York Botanical Garden, und es war fast 40 Jahre (seit den Zeiten des Gartens ist eine herrliche Welt des Charles Fountain Tefft, im Geiste des italienischen Barock gestaltet). Britton geschafft, den Fluss von Investitionen aufgrund der ursprünglichen Idee einstellen -, um die Pflanze zu Ehren des großzügigen Wohltäter nennen.

Die Gründer wählten den Garten ist der Ort, weil es vielfältig und reichen Boden, schöne Landschaft, üppige Wälder. Altes Holz wird beibehalten, bis jetzt - mit Pilzen, Moose, Farne. Durch sie fließt der Bronx River, entlang der Touristen stehen an der gemieteten Kanu fusioniert. Der Garten von einheimischen Pflanzen enthält auch natürliche Flora: um seinen Mittelpunkt - Schwimmbecken mit Wasserkaskaden - Eichen, Birken, Hartriegel. Ein Nadelbaumgarten können Sie sehen, Kiefer, Fichte, Tanne - sie sind gut im Winter und Frühjahr sind, wenn die Kirschblüten in der Umgebung.

Fans von hellen Farben und exotischen Pflanzen, wird auch etwas zu sehen zu finden. Zum Beispiel, ein Garten der Azaleen - 3000 Azaleen und Rhododendren blühen auf der ganzen Welt an den Hängen unter den Eichen und Tulpenbäume vom zeitigen Frühjahr bis zum Juli. Erste Blüte blass rosa und lila am Ende April und Anfang Mai - der weiß, Korallen, lila, und im Juli das jüngste Anstieg der orange-rot.

Die schönen Rosengarten enthält mehr als 4000 mehr als 600 Sorten von Rosen, blühen sechs Monaten des Jahres. Sie können auf der Bank auf allen Seiten umgeben von Rosen sitzen und genießen ihren Duft.

Steingarten - ein großer Steingarten. Selbstverständlich sind die Steine ​​in sie, um überschüssige, aber die wichtigste Schatz - Tausende von Alpenblumen und ein Teich mit einem schönen Wasserfall.

Viktorianische Orangerie ist eine Pflanze aus 11 verschiedenen Lebensräumen, darunter Regenwälder und Wüsten, sowie Wasser- und fleischfressende Pflanzen. Der Pool Hof zur Schau stellen ihre Seerosen und Lotusblumen.

Fast das gesamte Gebiet des Gartens überquert den Sonderzug - Sie können im Auto zu sitzen und hören Sie die Audio-Guide.

Wenn die Besucher mit ihren Kindern kamen, sind sie ein direkter Weg in den Garten der Abenteuer. Insgesamt spielen, laufen durch das Labyrinth, in Klettern beschäftigt oder die Erkundung der Blüten und Blätter unter einem Mikroskop. Aber noch interessanter in der Familie Garten - in ihm die jungen Gärtner können herzhaft in den Boden zu basteln, zu graben Würmer oder Pflanzen von Samen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen