Monument Fiorello La Guardia
   Foto: Monument Fiorello La Guardia

Auf schattigen Straße von La Guardia, ein wenig weg von der Straße, ist ein Granit-Würfel mit einer kleinen Figur: mollig Mann macht einen entscheidenden Schritt. So New Yorker Bürgermeister Fiorello erinnerte sich an seine Henry La Guardia.

Er wuchs in einer jüdisch-italienische Familie, arbeitete als Übersetzer in den Ersten Weltkrieg wurde Pilot. "Fiorello" auf Italienisch - ". Kleine Blume" Ihr Name kam ungewöhnlich klein (157 Zentimeter), gespickt mit Energie und Optimismus Person. Im Jahr 1934 Republican La Guardia wurde Bürgermeister von New York gewählt - mit Unterstützung der Demokrat Franklin Delano Roosevelt.

Roosevelt wußte, wen sie wetten. La Guardia erklärt unerbittlichen Krieg gegen Mafia und Korruption. Der neue Bürgermeister hasste Banditen, die, seiner Meinung nach, schuf ein negatives Bild von der italienischen Gemeinde. Er selbst reiste Vorschlaghammer zertrümmert Spielautomaten Mafia. Der Polizeichef ordnete die Festnahme Gangster Lucky Luciano - "Gebühren gibt." Und sie fanden: Attorney Dewey Luciano ins Gefängnis geschickt für die Prostitution Geschäft. LaGuardia Bürgermeisteramt von korrupten Beamten gelöscht, zerschlug Schläger in wirtschaftlichen Schlüsselbereichen der Stadt.

Das ist, warum Roosevelt an den Bürgermeister von New York ein Fünftel des Budgets der Verwaltung für öffentliche Arbeiten, eingerichtet, um die Arbeitslosen während der Großen Depression zu helfen betraut. La Guardia hat diese Mittel in vollen Zügen verwendet: ein großer Teil der Infrastruktur von New York wurde mit ihm erstellt wird, Rache zu bauen Sozialwohnungen.

Ein erfahrener Handwerker war auch ein talentierter adman. Dann in New York nicht über dem Flughafen entfernt. Eines Tages, der Rückkehr in die Stadt La Guardia weigerte sich, aus dem Flugzeug auf dem Flughafen in der benachbarten Bundesstaat New Jersey zu bekommen: "Ich habe ein Ticket nach New York! ". Infolgedessen ging das Flugzeug auf den kleinen Flugplatz in Queens, auf dem Weg der Bürgermeister gab eine Pressekonferenz und sagte, dass die Stadt braucht ihre Luftschleuse. Wer ist in Queens LaGuardia Airport, einer der größten im Land.

Als unermüdlicher Verbrechensbekämpfer, humane Reformer und glühender Verteidiger der Unterdrückten, hatte er keine Angst vor jemandem oder etwas: "Es spielt keine Rolle verbrannt Brücken oder nicht, habe ich noch nie zurückziehen." Steigen Sie nicht seinen Worten: wenn die Wahl Rivalen beschuldigte ihn des Antisemitismus, La Gourde sprach sofort auf Jiddisch - er wusste, dass acht Sprachen. Natürlich, auch er war falsch, aber niemand geschafft hat, ihn des Diebstahls zu beschuldigen. Er war Bürgermeister dreimal in Folge gewählt.

Monument LaGuardia im Jahr 1994 von dem berühmten Bildhauer Neil Eastern erstellt. Das Andenken seines Vorgängers waren nur vier der ehemalige Bürgermeister von New York. Bronze "Blume" heftig gestikulierend, das Haar zerzaust, den Mund zu einem Schrei der Rekrutierung offen - dieser junge Mann hatte eine Menge Mut und Herz kompromissloser Kämpfer.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen