Manhattan Bridge
   Foto: Manhattan Bridge

Manhattan Bridge verbindet Manhattan mit Brooklyn Lower - einer der drei Hängebrücken über den East River. Es befindet sich zwischen den beiden anderen (die Brooklyn und Williamsburg) und unterscheidet sich von ihnen und von dem Rest der New Yorker Brücken, so dass der Eingang, um es mit einer beeindruckenden Bogen mit einem Säulengang eingerichtet.

Manhattan-Brücke, im Jahre 1909 gebaut, begann seine Karriere in den Vereinigten Staaten in Riga Ingenieur Leon S. Moisseiff geboren. Obwohl er nahm nur in der Entwicklung auf gleicher Basis mit anderen, hatte er ein beeindruckendes Debüt. Es gab keine Anzeichen schändliche Reputationsverlust in 1940, als der Ingenieur gebaut Tacoma-Brücke eingestürzt vor dem Sturm, vier Monate nach dem Öffnen. Moisseiff bald starb an einem Herzinfarkt, wird für immer in der Geschichte des Designs wie der Autor gescheitert Strukturen bleiben, aber seine Fehler dazu beigetragen, um die Sicherheit der anderen Brücken zu machen.

Allerdings wurde die Manhattan Bridge ohne Fehler entworfen und ist noch. Stahllänge von 2 Kilometern über dem Wasser auf 40 Meter angehoben, war ein Durchbruch für seine Zeit - seine Konstruktion wurde eine Menge von Innovation eingesetzt.

Manhattan Bridge ist immer im Schatten ihrer berühmten Nachbarn, die Brooklyn Bridge, obwohl als ein Mittel zur Entladung der Nachbar (Brooklyn Bridge in den frühen zwanzigsten Jahrhunderts, die bereits unter Staus) konzipiert. Manhattan-Brücke besteht aus zwei Ebenen: die Top-Autos fahren, desto geringer ist - U-Bahn haben Gehwege für Fußgänger und Fahrradwege.

Seine Funktionalität wird betont industriellen Stil: elegant Stahltürme, aber das Haupt Eindruck - die Kraft und Stärke des Metalls. New York Brücken immer an erster Stelle, um den Fluss zu überqueren war, die Wunder der Technik und nicht Architektur.

Doch ein Jahr nach der Eröffnung der Manhattan-Brücke reflektiert auf seiner Dekoration. Zu der Zeit war es eine starke Bewegung "Beautiful City", liegt der Gedanke zugrunde, dass Harmonie und Ordnung um die Person auf die Erhöhung seiner Güte beitragen basiert. Dem Steinbogen mit einer Kolonnade in einem üppigen barocken Stil von Manhattan und friedlicher Portal aus Brooklyn - Im Rahmen dieser Bewegung Architekturbüro "Carrere und Hastings," hat einen monumentalen Eingang zur Brücke entwickelt. Bis 1915 sie gebaut wurden.

Designers Triumphbogen stark Paris Porte Saint-Denis und Kolonnaden an der Petersplatz im Vatikan. Auf dem Gelände des Bogens befindet allegorischen Figuren - der Geist der Industrie und Handel des Geistes, und an der Spitze - ". Hunting buffalo" das berühmteste Werk des Bildhauers Charles Ramsey Frieze Auf der anderen Seite der Brücke, auf einem großen Podest gestellt Daniel Chester Französisch zwei weiblichen Figuren, der Darstellung der Manhattan und Brooklyn.

Diese Skulpturen in den 1960er Jahren zog in die Brooklyn Museum, was noch trauern viele Brooklynites, sie bevorzugen, um die Dekoration der Brücke zu sehen. Aber der Bogen mit einer Kolonnade in Manhattan überlebt, auch wenn Versuche unternommen wurden, um es zu entfernen, und. Natürlich sieht es dort nicht zu angemessenen und sogar unerwartet, aber jetzt kann es keine Angst - Arch offiziell in New York anerkannt Wahrzeichen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen