Empire State Building
   Foto: Empire State Building

Als in New York und besuchen Sie das Empire State Building ist unmöglich. In einem der berühmtesten Wolkenkratzer der Welt - eindringlichen Aussehen, hervorragende Aussichtsplattform und eine fantastische Geschichte.

Wolkenkratzer Bodenhöhe von 102 an der Kreuzung der Fifth Avenue und 34th Street schuf zwei legendäre Unternehmer - Pierre Samuel Dupont und John Jacob Raskobom (wird mit der Firma "Dupont" und "GM"). Nach dem Kauf ein Grundstück in Manhattan, sie im Kampf um das höchste Gebäude in der Welt beteiligt waren. Die Preise waren unglaubliche Design Architekten William Lamb hat Pläne für zwei Wochen vorbereitet. Im Januar 1930 haben wir begonnen, eine Grube zu graben März -, um die Struktur zu errichten.

3400 Beschäftigte, darunter Indianer des Mohawk Stamm (sie keine Höhenangst haben) errichtet ein Gebäude mit erstaunlicher Schnelligkeit: viereinhalb Stockwerke pro Woche. Insgesamt nahm der Bau 15 Monate. Nach dem ursprünglichen Entwurf des Gebäudes wurde bis in der Nähe von Chrysler Building auf vier Füßen gebaut - aber auf einmal die Konkurrenz in der letzten Minute zu installieren Turm und das Rennen gewinnen? John Raskob entschieden, dass das Hochhaus "brauchen einen Hut" - auf das Empire State Building gesetzt Mast Liegeplatz-Luftschiffe.

1. Mai 1931 Präsident Hoover Drücken einer symbolischen Knopf in Washington, DC, formell eingereicht einen Wolkenkratzer Energie und den Ansturm des Lichts. Aber es war ein Licht in der Wüste der Verzweiflung - in dem Land brach die Weltwirtschaftskrise. Am Tag nach der Eröffnung der Gebäudehöhe von 443 m 2 mit einem Sprung, die ihr eigenes Leben, entlassene Arbeiter.

Bis in die fünfziger Jahre Empire State Building wurde in der Testphase. Mieter nicht genug wäre, das Gebäude halb leer stand. 28. Juli 1945 an einem nebligen Tag in der Hochhaus vom Kurs ab, stürzte B-25-Bomber. Dreizehn Menschen wurden getötet, 19-jährige Putzfrau Betty Lou Oliver brach in einem Aufzug in den 75. Stock und überlebt.

Das Gebäude fiel bei einem Selbstmord - so 12. Mai 1947 dvadtsatichetyrёhletnyaya Evelyn McHale, ein paar Stunden vor dem letzten Mal, um die Braut zu küssen, warf sich von der 86. Etage. Körper des Mädchens schlug in einer Limousine der Vereinten Nationen. Auf dem Bild, die die Schüler-Fotografen machen verwaltet, schien sie schlief, hielt eine Perlenkette. Dieses Foto - eines der berühmtesten Bilder des XX Jahrhunderts, wird es in seiner Andy Warhol reproduziert.

Die wirtschaftliche Erholung belebt das Gebäude, in dem 85 Stockwerke sind Büroräume mit einer Gesamtfläche von 200.000 Quadratmetern. Ankermast für Luftschiffe Ungeeignet: Starke Winde sind nicht erlaubt, diese Riesen festmachen. Im Jahr 1952 ersetzte er die Mastantennen, also fast alle ausgestrahlt FM-Stationen in New York. Die Innenräume des Gebäudes sind im Art-Deco-Stil eingerichtet, sind Decken in der Halle mit herrlichen Gemälden des Maschinenzeitalters bedeckt. Nachts wird das Hochhaus ist mit farbigen Scheinwerfern beleuchtet, mit Kombinationen von Farben entsprechen verschiedenen festlichen Tage. Mit der örtlichen Aussichtsplattform können die gesamte New York zu sehen, für den letzten zehn Jahren ist es um 110 Millionen Menschen besucht wurde.

Empire State Building hat sich zu einem bedeutenden Phänomen der amerikanischen Kultur: der Film "King Kong" im Jahre 1933 und 2005 auf seiner Oberseite kämpft mit Flugzeugen Riesenaffen in der 2004 Film "Sky Captain and the World of Tomorrow", um die Ankermast noch belästigt Luftschiff "Hindenburg III», in "Independence Day" Gebäude, das von Aliens zerstört.

Wolkenkratzer blieb der höchsten in der Welt 42 Jahre lang, bis 1972 war er nicht übertroffen Nordturm des WTC (zusammengebrochen 11. September 2001). Jetzt ist er - nur der zweiundzwanzigsten in der Welt in der Höhe. Aber der Charme der Stein strengen "Bleistift", gehören unwiderruflich vergangenen Ära, fängt jeder, der ist, mit dem Kopf an der Kreuzung der Fifth Avenue und der 34th Street.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen