Das Naturdenkmal "Stone Town"
   Foto: Das Naturdenkmal "Stone Town"

In der Nenets autonomer Bezirk, der Polarregion, nämlich im Tal des White River ist Staatsnaturdenkmal "Stone Town". Dieses Naturdenkmal trägt noch regionale Bedeutung; Sein Aussehen ist auf die Entscheidung der Regierung der Region Archangelsk von 8. Februar 2011 verpflichtet. Das Naturdenkmal wurde zum Zweck der Erhaltung der natürlichen Objekt, einschließlich der malerischen Landschaft des Belaya Fluss geschaffen, ebenso wie für die Untersuchung der paläontologischen, geologischen, botanischen und ichthyology Möglichkeiten in der Timan Tundra, die in Bezug auf Wissenschaft, Ästhetik und Umweltbildung Beziehung besonders wertvoll befindet. Die Gesamthoheitsbereich "Stone Town" ist fast 4900 Hektar.

Staatliche Naturdenkmal ist in ihrer Art einzigartige Steinobjekten, die durchschnittliche Höhe der Spitzen, die besonders hoch sind, beispielsweise die Höhe des Timan Stein in der Nähe von White River Basin im Bereich von 160 bis 180 Meter mit einer maximalen Höhe von 220 Metern. Es wird deutlich, dass die wichtigste Wasserstraße des Polar Region ist der White River, die einen schnellen Strömung, die eher typisch für die Stromschnellen sind hat. In dem Bereich, wo der Fluss auf seinem Weg zu der Kontaktfläche durch verschiedene Gesteinsarten, sehr oft kann man Rapids, die durch die Bildung von Klumpen von Konglomeraten und Sand verursacht wird sehen.

Da der Polar-Region liegt im südlichen Teil des Tundra-Zone befindet, hat der Staat zum Naturdenkmal zu einem Ort von seltener Waldinseln befindet inhärenten in den Wald. Diese Aufgaben werden durch die folgenden Arten gebildet: Europäische Fichte, Espe und Birke. Fragmente von Espen und Birkenwälder in den Schluchten und an den Hängen des südlichen Himmelsrichtungen, die im Tal fällt, gesehen werden. Besonders charakteristisch für Strauchvegetation der Fläche, die an der Unterseite des engen Tälern und Nebenflüsse des Flusses zu finden ist. Es gibt verschiedene Sorten von Strauchweiden, aber vor allem filikolistnoy Weidendickicht. Die wichtigste Rolle in der Flora dieses Gebietes durch sogenannte Gemeinde oder Tundra Moos und Flechten und Zwergstrauch-Flechten-Komplexe gespielt.

Von besonderem Interesse ist die Vegetation wächst auf den Wiesen, die eher typisch für die Flussüberschwemmungs Terrassen und Hängen ist. Diese pflanzliche Gemeinschaft wachsen als boreale Arten ist sehr selten in der Polarregion - breitet Wald, Ausweichen Pfingstrose und einzigen blühenden Cotoneaster.

White River Valley ist ein einzigartiges Objekt, das 126 Tierarten, darunter 78 Vogelarten, 23 Fischarten und 22 Arten von wilden Säugetieren gefunden werden kann. Wir haben mehr als 370 Vertreter von Flora, von denen 108 Arten sind Flechten, 185 - auf die Gefäßpflanzen und 83 - zu dem Lebermoos und grünen.

Im Bereich des Naturobjekt "Stone Town" ist unter dem Schutz von 28 Objekten von Flora und Fauna in das Rote Buch aufgelistet. Es ist erwähnenswert, dass 10 Arten in der Notwendigkeit der Aufmerksamkeit und besondere Behandlung, die für die Erhaltung der Art sehr wichtig ist.

Zusätzlich zu den im Roten Buch sind die Arten, auf dem Gebiet der Naturdenkmal sind interessante Arten seltener für die Nenets autonomer Bezirk, die Aussicht, von denen sind in das Rote Buch aufgelistet ist sehr hoch. Einer dieser Vertreter war der Flechten genannt proliferous Alektorov, die nur in einigen Bereichen des Landkreises zu finden ist.

Einer der wichtigsten Faktoren der Reliefbildung im Flusstal geworden Frostverwitterung. Das Relief ist in den Prozess der Zerstörung mit exogenen Faktoren der verschiedenen Formationen von Konglomeraten und Sandsteinen assoziiert gebildet. Als Folge von entsprechenden Rechtsverletzungen werden mit einzigartigen geomorphologischen Natur Bildung oder Ausreißer geboren, in der Form von Säulen, die von glatten und runden Formen charakterisiert werden vorgestellt. Geomorphologische Bildung erweitert, um den Küstenhängen und an den Ufern des Flusses Belaja, aber nicht unbedingt in das Tal.

Ein wichtiges Merkmal des Tales ist ein Naturdenkmal entdeckt Flora pozdneeyfelskomu Periode bezogen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen