Pustozersky komplexen historischen und Naturmuseum
   Foto: Pustozersky komplexen historischen und Naturmuseum

Pustozersky komplexen historischen und natürlichen Museum eröffnet im Jahr 1991 auf dem Gebiet der historischen Naturdenkmal "Pustosersl Mound" und eine Gedenkstätte im Dorf Mund. Der erste Direktor des Museums - MI Feshchuk.

Das Museum wurde eröffnet dank der im Jahr 1989 in Naryan-Union Conference dauern "Pustosersl: Probleme zu suchen", die von der Nenzen Museum organisiert wurde. Monument der Archäologie "Pustosersl Siedlung" im Jahr 1974 wurde in die Liste der historischen und kulturellen Denkmälern, die durch den Staat geschützt sind enthalten.

Im Januar 1987 verabschiedete wir ein historisches Denkmal der Natur "Mound Pustosersl." Seine Fläche betrug 412 Hektar. Schutz dieses Denkmals wurde dem Gemeinderat Telvisochny auf dem heutigen Gebiet von denen im Jahr 1499 wurde Pustosersl sowie Entwicklung und Produktion Landwirtschaft und Wirtschaftsstation von Naryan-Mar als Benutzer des Landes, und die Fluggesellschaft Naryan-Mar als öffentliche Chef gegründet gegeben.

Im Jahr 1990, im Bereich der Natur- und Geschichtsdenkmal bis 7 387.000. Hektar in einer Anzeige in der Nähe geschützten Bereich erweitert. Zum Denkmal befestigt waren: Vulkan Siera, Gorodetsky See, ein Denkmal des Dorfes Mouth (Ost), wo sind die Denkmäler der Kultur und der Geschichte des 19. - Anfang des 20. Jahrhunderts: das Gebäude der Kirche der Verklärung (1837), eine Quer Votiv (1862), das Haus Terentyev, eine Scheune Hayminoy, Scheune Usachev, Sauna Priester.

Im Jahr 1993, aufbauend auf der Straße tyko vylka, Gebäude 4, die in den 1930er Jahren wurde Pustosersl in Naryan-Mar durchgeführt wird, wurde in die Liste der Denkmäler der Geschichte und Kultur, die so genannte "Haus Sheveleva" enthalten und war überführt Pustosersl Regionalmuseum für die Anzeige. Im Jahr 1995, im Auftrag des Leiters der Administration von Naryan-Mar Haus Fedotov, ein Baudenkmal von lokaler Bedeutung, es wurde Pustosersl Museum für Restaurierung und Konservierung übergeben.

Im Mai 1996, nach der das Museum auf Dauer hat 1410 Hektar Land für Naturschutzzwecke behoben (oder besser gesagt, See Gorodetsky). Aus diesem Grund im Juli 1996 begannen die Arbeiten an der Erstellung von Jaeger Prüfstellen.

Außen tyko vylka Naryan-Mar für die Errichtung des historischen und kulturellen Bereich zugeordnet Land, das angeblich das Haus Sheveleva mit landwirtschaftlichen Gebäuden und einem Haus Fedotov in ihrer ursprünglichen Form wiederherzustellen ist.

Die wichtigsten Ziele des Museums: die Erhaltung der Naturlandschaft der historischen Viertel der Stadt Pustosersl in ihrem natürlichen Zustand, ebenso wie die Untersuchung der natürlichen Prozesse, die dort stattfinden. Viel Aufmerksamkeit wird nun auf die Entwicklung des Tourismus zu zahlen. Das Museum befindet sich die Ausstellung, Vortrag Arbeit, verbringen mehr und Klein Avvkumovskie Reading, organisiert archäologische Expeditionen zum Denkmal "Mound Pustosersl." Jedes Jahr Studenten aus Naryan-Mar in Urlaub fahren in einem Zeltlager im Sommer Pustosersl über die Geschichte seines Heimatlandes zu lernen.

Auf Initiative des Museums im September 1999 in Naryan-Mar in der Feier quincentenary Pustosersl Internationale Konferenz "Pustosersl in der russischen Geschichte und Kultur."

Heute Pustosersl Abrechnung hat das Potenzial, zu einem der wichtigsten touristischen und Pilger (Altgläubige) Zentren wie der Name eines Altgläubigen Avvakum verehrten Heiligen von seinen Anhängern zu werden. Viele Menschen wollen den Ort seines Martyriums zu besuchen. Es zieht viele Touristen hier, und natürliche Schönheit dieser Orte und ihre historische Bedeutung.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Pustozersky komplexen historischen und Naturmuseum
Das Denkmal für die Besatzung des Schleppschiff Komsomolez
Gebäude-Mail-
Monument Jak-7B
Monument Hirschfahrzeugbataillonen
Nenets Heimatmuseum