Schloss der Herzöge der Bretagne - Nantes Museum
   Foto: Schloss der Herzöge der Bretagne - Nantes Museum

Schloss der Herzöge der Bretagne ist als eines der Wahrzeichen von Nantes und der historischen Provinz Bretagne anerkannt. Bau des Schlosses begann im XIII Jahrhundert und dauerte mehrere Jahrhunderte. Die Burg diente als Residenz der Herzöge der Bretagne, und wurde später die Residenz der Könige von Frankreich in der Bretagne, von der Zeit, die Teil von Frankreich wurde. Heute ist das Schloss ein Museum von Nantes.

Bau des Schlosses begann im Jahr 1205 von Guy de Thouars. Seinem ersten Erscheinen wurde mehrfach verändert - zum Beispiel, in der zweiten Hälfte des XV Jahrhunderts, wurde es in eine Festung verwandelt, von dicken Mauern, durch die Besucher heute laufen können, diesen Anblick umgeben. Zur gleichen Zeit ist die Burg vier Türme zylindrische Form, von denen jeder seinen Namen bekam - ". Hispanic" "Horseshoe", "Fluss", "Turm der Jakobiner" und Während der Regierungszeit von Anne de Bretagne (Ende XV - Anfang XVI Jahrhundert) Schloss, dank der Frauen Geschmack, drehte sich in den Palast, mit Balkon, große Fenster und Wappen verziert.

Wenn die Zeit der Könige von Frankreich wurde über die Burg wurde in eine Kaserne umgewandelt wurde auch als ein Lager und ein Militärgefängnis genutzt. Im Jahr 1800 versuchte er sogar die Luft zu sprengen, aber, wie man sieht, war der Versuch nicht erfolgreich eindeutig - wie die Burg stand auf dem rechten Ufer der Loire, und steht dort bis zum heutigen Tag.

Im XX Jahrhundert, während des Zweiten Weltkrieges wurde die Burg von der Nazi-Bunker gebaut. Am Ende des letzten Jahrhunderts haben wir begonnen, das Schloss wieder herzustellen, und die Arbeit an der Restaurierung dauerte 17 Jahren.

Nantes Museum wurde in der Burg im Jahre 1924 eröffnet. Das Museum verfügt über 32 Zimmer, die ein paar hundert historische Exponate sind - traditionelle bretonische Kleidung, Rüstungen, Möbeln, Haushaltswaren und vieles mehr. Das Museum präsentiert die Teilnahme von Nantes in Sklavenhandel von Schwarzen, Hafen- und Industriegeschichte der Stadt Nantes Ereignisse des Großen Revolution Französisch.

In der Nacht wird das Schloss mit Lichtern geschmückt, von Sylvie und Pierre Ciego Negro durchgeführt und vergibt den renommierten Preis im Jahr 2007. Das Schloss ist ein historisches Denkmal seit 1862.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Schloss der Herzöge der Bretagne - Nantes Museum