Der Bau einer weiterführenden Schule
   Foto: Der Bau einer weiterführenden Schule

Der Bau einer weiterführenden Schule in der Stadt Moore wurde in der Zeit von 1876 bis 1889 Jahren entstanden, nach dem Plan, der aus Moskau Schulbezirk gesendet. Der Name des Architekten ist nicht bekannt, wahrscheinlich war es ein Projekt, das eine Gruppe von Architekten entwickelt. Bau lief ein Spezialist, der aus Moskau kam und einen Mitarbeiter im Gebäude-Abteilung, "die Künstlerin Architektur cool" - Vasily Filippovich Afanasyev.

Die Idee der Eröffnung einer Schule in Murom entstand im Jahre 1872. Es ist in der Tat, wurde als Reaktion auf den Mai 1872 Satzung echte Schulen haben die Möglichkeit, im ganzen Land Schulen mit einem technischen Bias zu eröffnen genehmigt.

Vokal Murom dachte Fedor Zworykin im Jahre 1872, schrieb in der Duma Aussage über die Notwendigkeit von Bildung in der Stadt von Kindergärten mit berufsbezogenen Unterricht. Als Folge beschloss die Stadtverwaltung nicht, um die pre-Sporthalle und eine vollständige Echt Schule zu eröffnen. Murom wurden für seine Wartung (jährlich 3000 Rubel) zugeordnet. Vor dem Bau des neuen Gebäudes der Schule wurde im Hause des Kaufmanns Karatygina platziert.

Der Bau einer weiterführenden Schule - aus rotem Backstein mit weißen Einsätzen und dekorative Gesimse, dekoriert unterscheidet Originalität und Schönheit. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass das Modell ist kein einfaches Projekt - ein Gebäudeplan im Jahr 1878 wurde auf der Messe in Paris vorgestellt (dies wird in einem Brief an den Direktor der School District Treuhänder der Prince Meshchersky NA berichtete). Das Gebäude besteht aus einem Mittelteil und zwei Seitenflügeln. Inspektor der Schule - Im Erdgeschoss des Westflügels wurde Apartment Director, Osten aufgebaut. Die gesamte zweite Etage wurde für Klassenräume vorbehalten. Darüber hinaus hat die Schule: Chemielabor, Mechanik, technischen und physikalischen Klassen.

Armen Studenten, die die Fähigkeit zu lernen haben, zahlen einen Aufschlag für das Training und auch, falls erforderlich, um Kleidung und Essen zu kaufen.

Im Jahr 1906 absolvierte er eine Fachschule Vertreter einer der berühmtesten Namen von Murom, dem berühmten Erfinder - Vladimir Zworykin, wer ist der "Vater des Fernsehens", im Jahre 1923 erfand er das erste amerikanische Bildröhre, und im Jahr 1931 - "Ike", eine Fernsehkameraröhre. Vladimir Zworykin hatte mehr als hundert Patente für alle möglichen Ansprüche.

Offensichtlich erfüllt das 100-jährige Sekundarschulgebäude alle modernen Anforderungen, wie sie derzeit ist es die Stadt der Schule №16.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen