Berg Belasica
   Fotos: Gebirgs Belasica

Berg Bjelasica ist 8 km vom Kolasin befindet. Es ist mit Jahrhunderte alten Buchen- und Tannenwäldern. Ski-Saison in diesem Bereich beginnt im November und endet im späten Frühjahr. Die Tiefe der Schneedecke im Winter manchmal erreicht drei Meter, aber die Pisten sind mit Gras bewachsen, wodurch Komfort zum Skifahren und einer kleinen Menge von Schnee.

Die Nordseite des Bjelasica mit mehreren Pisten ausgestattet, die Gesamtlänge beträgt 15 Kilometer. Alle der Hauptbahn hat eine Länge von 4, 5 km. Beginn der Route liegt auf einer Höhe von knapp 2 km entfernt, und das Ende - 1, 5 km, das heißt, Höhenunterschied von 560 Metern und die Steigung der Strecke wiederum - 60 Grad. All dies macht es möglich, für die Fans, um den Nervenkitzel des Ski fahren, atemberaubende genießen.

Auf dem Territorium der Tracks sind alle Schwierigkeiten von einfachen bis zu professionellen Pisten schwierigen Routen, die von T-Bar und Sesselbahn verbunden sind, entfernt. Zwei der Tracks auf Bjelašnica ausgestattet, haben ein Zertifikat FIS - für diesen Ort die internationalen Wettbewerben. Für Langläufer gibt es auch ausgestattet Tracks. Einige der Pisten können in der Nacht verwendet werden - dafür gab es mit speziellen Beleuchtung ausgestattet. In naher Zukunft Ausbau des Skigebiets, sowie die Verlegung von zusätzlichen neuen Strecken, die eine Länge von 65 km erreicht werden.

Darüber hinaus ist die Anlage gibt es spezielle Schulen, Vermietung von verschiedenen Geräten (Motorschlitten und Geländefahrzeuge als auch), ein medizinisches Zentrum und Rettungsdienste.

Die Hänge des Bjelasica immer viel Schnee, aber es gibt auch spezielle Techniken für die Erstellung von Kunstschnee, und führte regelmäßige Wartung auf allen Strecken Schneepistenplanierfahrzeuge Maschinen.

Auf dem Gebiet des Berges Bjelasica sehr schöne und vielfältige Natur: jahrhundertealten Bäumen, grüne Wiesen, bunte Alpenkräuter, die erheblich von den Alpen selbst unterscheidet sie. Hier treten solche berühmten Flüssen Tara und Lim. Auf dem Territorium der Biogradska Gora ist eines der wenigen Überbleibsel Wälder, die, um zu überleben verwaltet. Im Herzen des Waldes - eine einzigartige und wunderschöne Biogradsko See.

Für Touristen mit Restaurants mit lokaler Küche Montenegros ausgestattet. Es gibt Wanderwege, so lernen die Flora und Fauna der Region zu werden.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Berg Belasica