Schloss Nelahozeves
   Foto: Schloss Nelahozeves

Nelahozeves Castle wurde in dem kleinen tschechischen Siedlung im Jahre 1553 gebaut. Oberhalb es funktionierte italienischen Architekten, die es gab ein Renaissance-Funktionen. Ausländische Künstler und half der lokalen Handwerker, von dem Besitzer der Burg von Kaiser Ferdinand I. empfohlen Nach 70 Jahren für den Kauf der Burg Sprecherin Art Lobkowicz, der nicht wollte, um Geld in Reparaturen zu investieren, da hatte nicht vor, hier zu leben. Ich muss sagen, dass das Schloss Nelahozeves die Liebe ihrer Besitzer genossen, es war genug, um anderen Residenzen, aber dieser Kauf war wahrscheinlich eine lohnende Investition. Dennoch bis 1949 wurde das Schloss von der Familie Lobkowicz Besitz. Zu sagen, dass die Burg völlig vergessen, können Sie nicht. Im Jahr 1860 und zu Beginn des XX Jahrhunderts wurden Reparaturarbeiten durchgeführt, aber sie wurden nicht zu Ende gebracht.

Das Schloss Nelahozeves beherbergt eine reiche Privatsammlung von Gemälden. Lobkowicz Adelsfamilie war immer für ihre Liebe der Technik bekannt, so dass ihre Vertreter haben eine Menge Geld in die Malerei, die jetzt unbezahlbar sind, investiert. Das Schloss Kunstgalerie auf dem Display Gemälde von Rubens, Brueghel, Velazquez, Canaletto. Neben den Gemälden im Schloss China ausgestellt, Haushaltsgegenstände aus Gold und Silber und markante Handwerkskunst selbst für Kenner, Waffen, alte Bücher und Notizen gemacht, um vielen bekannten Musikern gehören,

Schloss Nelahozeves so ungeliebten Meister in der Vergangenheit, hat sich nun ein Ort, wo ihre Geschichte gehalten zu werden.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen