Prerov nad Labem
   Foto: Prerov nad Labem

Das Dorf von Prerov nad Labem liegt nur wenige Kilometer von Nymburk entfernt und berühmt unter den Reisenden mit dem gleichnamigen Renaissanceschloss und einzigartigen Freilichtmuseum.

Der Gründung der es als viele Großstädte: Im Allgemeinen ist die Siedlung stolz auf ihre Geschichte sein kann. Adalbert von Prag - Prerov nad Labem wurde 993 auf Befehl des berühmten tschechischen Heiligen, Autor vieler katholischer Hymnen gegründet. Schon lange vor dem Erscheinen am Ufer der Elbe dieses Dorf siedelten sich hier keltische und slawische Stämme und nach. Ein Beweis dafür sind die Tschechische Archäologen Ausgrabungen Durchführung in der Region. Viele Artefakte in Museen zu sehen.

Es gibt im Dorf und in einem verlassenen Brauerei, das Gebäude, das Einheimischen der ehemaligen bedeutenden Leistungen auf dem Gebiet der berauschenden Getränk erinnert.

Liebhaber von Kunst Dorf Prerov nad Labem bietet ein Besuch im Museum der Motorräder und Fahrräder, die von Privatpersonen gehört, so dass seine Sammlung wird ständig aktualisiert. Es in der Mitte des Dorfes und einer schönen Kirche und sogar ein Brunnen mit einer Statue von St. Adalbert. Aber die Mehrheit der Touristen kommen hierher, um zu erkunden Skansen - ein Museum der lokalen Architektur, im Jahr 1900 von dem Vertreter der toskanischen Zweig der Habsburger Ludwig Salvator gegründet.

Das Museum umfasst 32 Gebäude, die mit äußerster Vorsicht hier aus den benachbarten Städten und Dörfern transportiert. Hier können Sie die Tschechische Bienenhaus und Bauernhaus, aus Holz gebaut, ein kleiner Glockenturm, traditionell für die Region Mittelböhmen und der Dorfschule, Rangerhütte und Gebäude der Kommunalverwaltung, die bereits länger als ein Jahrhundert zu sehen. Im gesamten Gebäude können Sie gehen, um zu sehen, wie die Bauern lebten in den späten XIX - Anfang XX Jahrhunderts.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen