Insel der Tränen
   Foto: The Island of Tears

Tränen Island of Courage and Sorrow - Gedenkstätte gewidmet Soldaten-Inter, zu seinem Militärdienst in Afghanistan im Zeitraum von 1979-1989 zu erfüllen.

Memorial wurde am 3. August 1996 eröffnet. Es liegt auf einer Insel in einer Biegung des Flusses Svisloch vom Trinity Vorort. Auf der Insel ist der einzige bucklig Brücke, die in der Nacht leuchtet rot.

Bei der Einfahrt auf die Insel von der Brücke ist ein Felsblock mit der Ikone der Mutter Gottes und unvergesslichen Slogans: "Sons, die in Afghanistan starb, errichtete diesen Tempel. Um das Böse war es nicht auf ihrem oder in einem fremden Land. " Dieser Felsblock ist immer eine Menge von frischen Blumen, Bild, Kerzen, Kränze.

Auf der Insel der Tränen ist eine Kapelle, die den Söhnen Mutterland, die im Ausland gestorben. Der Prototyp war die Kirche von Euphrosyne von Polozk - die Kapelle der gleiche erkennbar und am Herzen der Weißrussen Form. In der Kapelle gibt es eine Reihe von Gedenktafeln mit den Namen der Opfer des belarussischen Soldaten. Die Kuppel der Kapelle gemalt mit biblischen Szenen, und die Türen bewacht von Erzengel Michael und Gabriel, die Bewachung der Tore des Paradieses. Hier warten sie auf das Land ihrer Söhne kam nicht zurück.

An der Küste der Insel zu weinen fragile geflügelten Engel, nicht die belarussischen Kindern uberegshy in einem fremden Land. Rund um die Insel verstreut sind malerisch alten Findlinge mit den Namen der afghanischen Provinzen, in denen die Bekämpfung weißrussischen Soldaten-Inter. An den Ufern der Insel der Tränen wachsen Trauerweiden - Belarusian Symbol der Trauer und Schmerz.

Die moderne Republik Belarus verabschiedeten weit ausgelegt, die Bedeutung der Insel Tears - ist ein Denkmal für alle Weißrussen, die außerhalb ihrer Heimat und Ruhe in der Fremde gestorben.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen