Ashford Castle
   Foto: Ashford Castle

Ashford Castle - alte Burg in der irischen Grafschaft Mayo am Ufer des Loch Karibik, nicht weit vom Dorf Cong.

Ashford Castle Geschichte beginnt in den 20er Jahren des 13. Jahrhunderts, mit einem relativ kleinen Ländereien von der Dynastie Burke (auch in der Geschichte als De Burgh bekannt) gehört. Die Familie besaß das Schloss von mehr als drei und einem halben Jahrhundert, und während dieser Zeit der ursprüngliche mittelalterliche Burg mehrmals umgebaut und erweitert. Allerdings, und nachfolgende Eigentümer haben auf die architektonische Erscheinungsbild der Burg beigetragen, verwandelte sie in ein riesiges Ergebnis in einem beeindruckenden Gebäude, dessen Architektur sich harmonisch ineinander verschiedenen Stilen (Victorian, neugotischen Stil, etc.).

Ashford Castle ist heute nicht nur ein wichtiges architektonisches und historisches Denkmal, sondern auch ein luxuriöses Fünf-Sterne-Hotel, das als eines der besten Hotels in der Welt ist. Zusammen mit seinem herrlichen Park rund um das Schloss umfasst eine Fläche von etwa 350 acres. Der Innendekoration des Schlosses - eine subtile Mischung aus Luxus und Eleganz. Vor allem Lob und die exzellente Küche des Schlossrestaurant.

Zu verschiedenen Zeiten, die Gäste der Burg Ashford waren so bekannte und hochrangige Person wie König Georg V. und seine Frau Königin Mary, John Lennon, George Harrison, Oscar Wilde, Ronan Reagan, Brad Pitt, Pierce Brosnan, Prinz Rainier III von Monaco und seine legendäre Frau von Grace Kelly und viele andere Prominente.

Im Jahr 1952 begann der berühmte amerikanische Filmregisseur John Ford arbeitet an seinem Oscar-prämierten romantischen Komödie "The Quiet Man" und Ashford Castle und seine Umgebung talentierter Regisseur als Hauptsatz wählen.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Ashford Castle
Clare Island