Berg Malovitsa
   Fotos: Gebirgs Malovitsa

Berg Malovitsa - ist eines der wichtigsten Zentren für Bergwandern und Bergsteigen in Bulgarien, wie es hier Schulungszentrum Instruktoren Kletterer und Skilehrer. Das Zentrum ist weit verbreitet sowohl innerhalb des Landes und in Europa im Allgemeinen bekannt.

Mountain liegt im nordwestlichen Teil des Rila-Gebirges gelegen, am Fuße des - Flusstal Might Polyana. Malovitsa Höhe - 2729 Meter. Entfernung von Sofia Resort mit dem gleichen Namen - 92 Kilometer von Borovets - 40 Kilometer.

Sierra Malovitsa verbirgt sich auch einer der schönsten Seen in Bulgarien mit smaragdgrünen Wasser - Strashnoto.

Das Resort lockt Besucher aus vielen Gründen: der Schnee hier dauert von Dezember bis April ist das Wetter durchweg mäßig frostigen und moderne Ausstattung markierten Wegen und Pfaden zum Bergsteigen machen Malovitsa der beste Ort für den Winter Outdoor-Aktivitäten.

Den Berg hinaufsteigen, wie Sie können mit der Hilfe von modernen Liftanlagen (hier sind 5) und zu Fuß, aber die Kosten im Laufe der Zeit wird in diesem Fall betragen, mindestens 2-3 Stunden. Zum Wandern ups gibt es speziell gekennzeichneten Wege, als auch auf eine der Wartezeiten werden für die Erholung ausgestattete Bungalows.

Die Gesamtlänge der Pisten - 4 Kilometer. Jeder Track hat seinen eigenen Namen und Schwierigkeitsgrad. Zum Beispiel die längste - "Schwarzer Weg" - eine Länge von 1, 2 Kilometer. Alle Berghänge im Resort sind mit modernen Schlepplift ausgestattet.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen  


Berg Malovitsa