Theatre Royal
   Foto: The Royal Theatre

Royal Opera House in Madrid, gilt zu Recht als eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der spanischen Hauptstadt, befindet sich auf der East Square, direkt gegenüber dem Königspalast. Opern sammeln ständig volles Haus von Zuschauern, wie dem Theater und der Mitglieder der spanischen Königsfamilie zu gehen.

Die Idee, ein Theater vor allem für die Umwelt der königlichen Familie gehört zur Königin Isabella II. Das prachtvolle Gebäude des Theaters, in Bezug auf die mit der Form eines unregelmäßigen Sechsecks, wurde vom Architekten Antonio Lopez Aguado und Custodio Moreno gebaut. Die Hauptfassade blickt auf den östlichen Bereich der hinteren Fassade, kleinere in den Bereich von Isabel II.

Bei der Erstellung der Inneren das Innere des Theaters wurde von vielen der großen Künstler der Zeit, unter denen die Bravo, Teheo und Lucario besucht.

Die Eröffnung wurde im Theatre Royal Geburtstag von Königin Isabella, 10. Oktober 1850 statt. Die Eröffnung wurde von den Uraufführungen «La Favorita" von Donizetti, die viele berühmte Künstler der damaligen Zeit beteiligt markiert.

Im Jahre 1863 kam das Theater Giuseppe Verdi, statt hier die spanische Uraufführung seiner Oper "Die Macht des Schicksals."

Seit 1925 wurde das Theater wegen Renovierung geschlossen, es wieder eröffnet im Jahr 1966. Von 1991 bis 1997 wurde das Theater in der Oper Halle von 1430 Quadratmetern umgebaut. m Es. wurden neu gestaltet Innenräume und Fassaden.

Während seiner Existenz, dem Königlichen Theater in Madrid, an dessen Bühne fast aller bekannten Opernsänger.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen