Pico Ruivo
   Foto: Pico Ruivo

Pico Ruivo - der höchste Berg des Archipels von Madeira. Um zu diesem Berg zu bekommen, können Sie einfach gehen. In der Regel, um Pico Ruivo von Pico Verstehen Sie Arieyru oder Lokalität Achada do Teixeira, der in der Gemeinde Santana befindet. Es sollte beachtet werden, dass der Weg von Achada do Teixeira gilt als eine kurze und leicht, und die Fahrt vom Pico do Arieyru kann eine winterharte und erfahrene Touristen zu überwinden, wie es einige Wanderwege sind in den Abgrund. Von Pico do Arieyru auf den Pico Ruivo ist gut ausgestattet Fußgängerroute (zwei Varianten - kurz und lang), in explosionsgefährdeten Bereichen müssen Geländer und speziell ausgegraben Tunnel, der Abstand von einem Berg zum anderen ist ca. 6-7 km. Auch zum Pico Ruivo kann vom Berg zu erreichen passieren Enkumeada, dessen Höhe etwa 1000 Meter.

Pico Ruivo gilt als der höchste Berg der Insel Madeira, ist 1862 Meter seiner Höhe. Pico Ruivo befindet sich im südlichen Teil der Gemeinde von Santana, dem Namen einer portugiesischen Sprache bedeutet "peak rote Farbe." Darüber hinaus ist der höchste Berg in Portugal nach dem Berg Pico auf den Azoren-Archipel und den Berg Torre, die Teil der Serra da Estrela in Portugal Festland Pico Ruivo. Von der Spitze des Pico Ruivo bietet es eine unglaublich schöne Aussicht auf die Insel, aber die Wetterbedingungen sind oft unberechenbar und kann verhindern, genießen Sie den Blick auf die Umgebung. Die Berge sind meist mit Gras, Moos und Farne wachsen abgedeckt. Unter den Vögeln sind Amseln, Finken.

  Ich kann die Beschreibung ergänzen